Amsterdam freut sich auf Car Wash Show Europe 2019

Der Countdown läuft. Nur noch zwei Tage trennen uns vom Startschuss für das Event des Jahres. Am 18. und 19. September wird De Kromhouthal in Amsterdam von Waschbegeisterten und Branchenkundigen eingenommen. Die Ausstellerplätze wurden komplett vergeben und es werden Besucher aus nicht weniger als 55 Nationen erwartet. Tickets sind noch verfügbar!

Wenn Sie also auch Interesse an den neusten Produkten und Innovationen haben, sind Sie hier genau richtig. Für die dritte Ausgabe der Car Wash Show Europe wurde eine vielversprechende Event Location gewählt: De Kromhouthal, ein altes Fabrikgelände, direkt am IJ-Fluss im Norden von Amsterdam. Über 70 internationale Aussteller haben ihr Kommen angekündigt, die Schlüsselfiguren der Branche werden vor Ort sein.

Virtual Tours

Neben der Messe erwartet die Besucher ein buntes Programm an Workshops und Seminaren. Vortragende, die über die Landesgrenzen hinweg bestens bekannt sind, teilen ihr Wissen über Mitarbeitersuche und -motivation, aktuelle Trends, das Fortschreiten der Digitalisierung und den Entwicklungsstand der Connected Cars. Außerdem werden mehrere virtuelle Touren durch Waschanlagenbetriebe in den USA und Deutschland angeboten, die von den Betreibern begleitet und erläutert werden. Sitzplätze sind begrenzt, denken Sie also daran, sich zusätzlich für diese Workshops zu registrieren.

Das ist aber noch längst nicht alles. Am 18. September wird die Verleihung der Car Wash Hall of Fame Awards im Stork Restaurant stattfinden. In zwangloser und gemütlicher Atmosphäre des Networking Dinners können Sie bei gutem Essen Ihr Netzwerk weiter ausbauen.

Wissen teilen, Synergien schaffen

Als besonderes Highlight wird der Auftakt eine Car Wash Tour durch den Großraum Amsterdam machen. Alle Teilnehmer werden drei bemerkenswerte Standorte besuchen. Internationales Wissen wird somit sichtbar gemacht, geteilt und es können Synergien geschaffen werden. Eine exzellente Chance so von den Erfahrungen der Kollegen zu profitieren. Die Car Wash Tour ist inzwischen leider ausgebucht und Anmeldungen sind nicht mehr möglich.

Die Car Wash Show Europe wird auf Initiative der International Car Wash Association (ICA) ausgerichtet und wird von vielen Partnern unterstützt. Dazu zählen die BOVAG (NL), die BTG (D) oder en BBRV (B). Organisiert wird die CWSE in diesem Jahr von der ProMedia Group, ein Verlagshaus, das verschiedene Online- und Printmagazine zum Thema Verkehr und Mobilität wie CarwashPro oder TankPro verlegt.

Autor: Eva Heuft

Eva Heuft, studierte Germanistin und Anglistin, arbeitet als Redakteurin für das CarwashPro Magazin.

Antworte auch

Noch maximal Zeichen

Bitte melden Sie sich an mit einem der sozialen Medium um einen Kommentar abzugeben.