Lach- und Waschgeschichten: Mit Vollgas durch den Waschtunnel

Was genau da passiert ist, lässt sich kaum einfach erklären. Obwohl – eigentlich schon. Ein Kunde einer Waschstraße der amerikanischen Kette Quick Quack Car Wash verwechselte im Automatikwagen das Gas- mit dem Bremspedal und fuhr dadurch schnurstracks mit Vollgas durch den Waschtunnel. 

Zum Glück wurde bei diesem Unfall niemand verletzt. Die Apparaturen der Waschstraße wurden aber leider teilweise in Mitleidenschaft gezogen. Nach Angaben des Unternehmens haben alle Beteiligten aber vorbildlich reagiert und im Nachhinein konnte der Standort nach nur wenigen Tagen wieder geöffnet werden.

Autor: Eva Heuft

Eva Heuft, studierte Germanistin und Anglistin, arbeitet als Redakteurin für das CarwashPro Magazin.

Antworte auch

Noch maximal Zeichen

Bitte melden Sie sich an mit einem der sozialen Medium um einen Kommentar abzugeben.