Istobal präsentiert Desinfektionsbogen für Gesundheitssektor

Istobal tut alles dafür, das Coronavirus zu bekämpfen und entwickelt einen Desinfektionsbogen für Pflegepersonal und medizinische Fahrzeuge, wie Krankenwagen. Das spanische Carwash-Unternehmen hat einen Teil seines Betriebs für die Produktion dieser Bögen, die ein hochwirksames Desinfektionsmittel versprühen, angepasst. Auf diese Weise wird der Schutz des Pflegepersonals gewährleistet.

Das verwendete Desinfektionsmittel wird fünfzehn Sekunden auf persönliche Schutzausrüstung (PSA) von Pflege- und Sicherheitspersonal sowie von Ersthelfern gesprüht. Zudem produziert Istobal Bögen für die externe Desinfektion von medizinischen Fahrzeugen. Istobal hat diese Bögen öffentlichen Krankenhäusern und Notdiensten in Spanien zur Verfügung gestellt.

Der Desinfektionsbogen sorgt dafür, dass Pflegepersonal während der Coranakrise sicher arbeiten kann.

In Madrid und Valencia sind bereits die ersten Desinfektionsbögen für Fahrzeuge von Krankenhäusern und Gesundheitszentren im Einsatz. In Madrid wurden zudem die ersten Bögen für die Desinfektion von PSAs eingerichtet. In den nächsten Tagen soll außerdem auch ein Bogen bei der nationalen Polizei von Valencia für die externe Desinfektion ihrer Fahrzeuge installiert werden. Die Bögen, die bisher in Betrieb sind, stehen in der Nähe der Haupteingänge von, unter anderem, Krankenhäusern, Quarantänezonen, OPs und Intensivstationen. Im folgenden Video sieht man die Produktion und Einsatzmöglichkeiten der Bögen.


Autor: Frank van de Ven

Frank van de Ven ist Redakteur bei CarwashPro.nl. Regelmäßig schreibt er Artikel für CarwashPro.de.

Antworte auch

Noch maximal Zeichen

Bitte melden Sie sich an mit einem der sozialen Medium um einen Kommentar abzugeben.