Esso Express in Maastricht erstrahlt durch Cleanpanel in neuem Glanz

Esso Express in Maastricht wurde kürzlich mit neuen Paneelen und neuer Beleuchtung ausgestattet, wodurch die Tankstelle einen exklusiven Look bekommen hat. Die Paneele wurden im Auftrag von De Haan Minerale Oliën durch Cleanpanel installiert. Betriebsleiter Ralph van Zuijlen berichtet ausführlicher über die Umbauarbeiten.

Welche Arbeiten wurden genau durchgeführt und wer war daran beteiligt?

“Die Decke der Überdachung wurde durch Bouwimpex mit neuen Paneelen versehen. Unser eigener Technikdienst hat daraufhin die Vorarbeiten für die neue Beleuchtung übernommen. Nach der Installation der Deckenpaneele, wurden die neuen LED-Lampen montiert.”

Was war der Grund, warum diese Arbeiten durchgeführt werden mussten?

“Die Tankstelle in Maastricht war noch mit einer offenen Decke ausgestattet. Damit waren wir nicht zufrieden. Dadurch, dass die Decke geschlossen wurde, wurde der Look der Tankstelle komplett verändert. Die Wahl fiel auf eine abgesenkte Decke. Das sorgt für eine saubere und gepflegte Ausstrahlung auf dem Vorhof. Das geplante Abhängen der Decke bot einen weiteren großen Vorteil. Wir hatten nun die Möglichkeit, den Beleuchtungsplan genauer unter die Lupe zu nehmen und neu zu gestalten – eine echte Verbesserung.”

Gab es eine Ausschreibung für das Projekt? Wählen Sie standardmäßig die gleichen Partner für die Zusammenarbeit?

“Wir entscheiden uns nicht standardmäßig für dieselbe Partei. Aber wir wechseln auch nicht ohne weiteren Grund unseren Zulieferer. Wir sind loyal, aber bleiben dennoch kritisch. So stellen wir beispielsweise hohe Forderungen an Kommunikation, Planung, Preis und Qualität.”

Wie sind Sie zu Cleanpanel gekommen, und warum ist diese Partei für Sie die richtige Wahl?

“Vor einigen Jahren begegnete ich George de Jong auf einer Messe. Wir kamen ins Gespräch und irgendwann besprachen wir die Möglichkeiten, um neue Paneele zu installieren. Gemeinsam sind wir zu dem Schluss gekommen, dass die Systeme von Cleanpanel gut für Tankstellen geeignet sind. Daraufhin haben wir ein Pilotprojekt gestartet. Während dieses Tests schien es gleich so, dass Cleanpanel ein verlässlicher Partner, der Absprachen einhält und Qualität liefert.”

Gibt es noch weitere Tankstellen, bei denen die Installation neuer Vordächer geplant sind?

“Jährlich passen wir im Durchschnitt etwa drei bis vier Standorte an. Wir arbeiten momentan an einem Projekt in Vreeland. Sobald wir wissen, dass mehrere Wände oder Decken erneuert werden müssen, werden wir sicherlich mit dem Team von Cleanpanel sprechen. Die Coronakrise hat keinen Einfluss auf den weiteren Verlauf der Umbauarbeiten. Das Team führt die eigenen Arbeiten durch und sorgt für die passenden Sicherheitsmaßnahmen vor Ort. In diesem Fall ging es um eine Tankstelle ohne Personal, daher waren keine weiteren Absprachen notwendig.”


Autor: Frank van de Ven

Frank van de Ven ist Redakteur bei CarwashPro.nl. Regelmäßig schreibt er Artikel für CarwashPro.de.

Antworte auch

Noch maximal Zeichen

Bitte melden Sie sich an mit einem der sozialen Medium um einen Kommentar abzugeben.