Erste Edition Carwash Professional Forum 2020 geht digital

Die erste Edition des Carwash Professional Forum 2020 wird als digitales Event stattfinden. Das Forum, auf dem allerlei Tipp und Tricks mit Fachbesuchern aus der Autowaschbranche geteilt werden, findet am 1. September online statt. Die mitgegebenen Tools sind direkt in der täglichen Praxis anwendbar.

Die Coronakrise hat dafür gesorgt, dass das Event in digitaler Form stattfinden wird. Der ursprüngliche Plan sah vor, das Carwash Professional Forum 2020 im Juni in Köln abzuhalten, doch da schob COVID-19 einen Riegel vor. Um sicherzustellen, dass die Veranstaltung dennoch stattfinden kann, wurde beschlossen, digital zu gehen. Dieser Schritt bietet eine Menge Vorteile, erklärt Organisatorin Anna Ewert: “Es besteht nun kein Besucherlimit mehr. In Köln waren nur eine bestimmte Anzahl von Plätzen verfügbar. Diese Einschränkung ist nun vom Tisch, da die Veranstaltung von zuhause aus zu verfolgen ist.”

Ein weiterer Vorteil der Entscheidung, online zu gehen, ist die Verkürzung der Reisezeit. “Durch die Coronakrise ist viel Undeutlichkeit entstanden, unter anderem in Bezug auf das Reisen. Es ist nicht mehr selbstverständlich, mit mehreren Leuten in einem Auto zu fahren und auch der öffentliche Verkehr hat mit eingreifenden Veränderungen zu kämpfen. Schon allein die Verpflichtung, einen Mundschutz zu tragen. Ein Großteil der Leute fühlt sich nicht wohl dabei, in der jetzigen Zeit zu reisen. Dadurch, dass die Veranstaltung online stattfindet, sind diese Probleme aus der Welt geschafft. Ein zusätzlicher Vorteil ist, dass die Teilnehmer keine Zeit fürs Anreisen verlieren und dem Forum vom Sessel aus folgen können.”

Tools

Das Carwash Professional Forum 2020 lohnt sich laut Ewert für jeden Carwash-Unternehmer: “Die Redner auf diesem Event haben Präsentationen vorbereitet, mit denen jeder Unternehmer etwas anfangen kann. Die Lesungen sind in zwei Kernbereiche unterteilt: Social Skills und Marketing Skills. Es werden Lösungen geboten, mit denen Sie noch mehr aus Ihrem Personal holen können. Zudem lernen Teilnehmer, wie sie ihre Marketingkampagnen optimalisieren können. Diese Informationen werden in kurzen Präsentationen gegeben. Nach jeder Session besteht die Möglichkeit, den Rednern Fragen zu stellen und es findet eine Diskussionsrunde statt, in der neue Einsichten gewonnen werden können.”

Neben einem umfassenden Präsentationsprogramm ist auch Zeit für eine virtuelle Carwash-Tour eingeplant. “Während dieses virtuellen Rundgangs besuchen wir eine Waschanlage von Mr Wash, einer der bekanntesten deutschen Carwash-Ketten”, sagt Ewert. “Es wird genauer auf die Betriebsführung und die verwendete Technik eingegangen. Besucher bekommen einen Blick hinter die Kulissen dieses Autowaschzentrums, während sie den Komfort ihres Sessels genießen können. Es ist immer wieder interessant, Kollegen bei der Arbeit über die Schulter zu gucken.”

Für mehr Informationen über die Redner und das Programm steht diese Website von Carwash Professional Forum 2020 zur Verfügung.


Autor: Frank van de Ven

Frank van de Ven ist Redakteur bei CarwashPro.nl. Regelmäßig schreibt er Artikel für CarwashPro.de.

Antworte auch

Noch maximal Zeichen

Bitte melden Sie sich an mit einem der sozialen Medium um einen Kommentar abzugeben.