Video: Frau nimmt ausgiebige Schaumdusche in Waschbox

Vielleicht war das Shampoo ausgegangen oder zu Hause wurde umgebaut, der Grund, warum eine Amerikanerin beschloss, sich in der Waschbox zu duschen, bleibt unklar. Die Frau nutzt nicht nur jede Menge, mit Chemikalien durchsetzen Schaum, sondern auch Bürsten, um sich zu waschen. Die skurrile Szene wurde natürlich gefilmt und auf Social Media geteilt.  

Nachdem sie ausgiebig eingeschäumt und geschrubbt hat, nimmt sie den Hochdruckreiniger zur Hand. Der Film ruft eine Menge Fragen auf. Die Verwendung des Schaums, der Dreck von Autos entfernen soll, kann unmöglich gut für die Haut der Frau sein. Es ist allerdings nicht das erste Mal, dass eine Waschbox als Ersatz für ein Badezimmer herhalten muss. Ende August entschied sich auch ein Amerikaner, eine Waschanlage für eine gründliche Dusche zu nutzen. Er verwendete ebenfalls den Hochdruckreiniger. Ein Video der duschenden Dame sehen Sie im Folgenden.

Autor: Frank van de Ven

Frank van de Ven ist Redakteur bei CarwashPro.nl. Regelmäßig schreibt er Artikel für CarwashPro.de.

Antworte auch

Noch maximal Zeichen

Bitte melden Sie sich an mit einem der sozialen Medium um einen Kommentar abzugeben.