ShieldTecs: Schützt den Lack wie eine zweite Haut

Der Name AUWA steht für innovative Fahrzeugreinigungs- und Pflegechemie für den Profi. Mit dem neuen High-End-Polymer ShieldTecs setzt AUWA neue Maßstäbe und erzielt eine bisher unerreichte Oberflächenversiegelung. Mithilfe der einzigartigen OMP-Technology schützt ShieldTecs den Lack wie eine zweite Haut und hält aggressive Umwelteinflüsse wie Insekten, UV-Strahlung und sauren Regen vom Lack fern. Betreiber bieten damit ihren Kunden die beste Pflege für ihr Auto und erhöhen gleichzeitig den Umsatz.

ShieldTecs ist die neueste Entwicklung von AUWA und Teil der Best Performance TecsLine, die wie keine andere für beste Qualität in allen Prozessschritten der Autowäsche steht und mit dem Proven Performance Siegel ausgestattet ist. Die Rezeptur von ShieldTecs basiert auf einem völlig neuen Ansatz mit der fortschrittlichen OMP-Technology. OMP steht für „Organic Modified Polymer“ und führt zu einem optimalen Schutz für den Lack sowie einer beeindruckenden Farbvertiefung. ShieldTecs konserviert nicht nur die Lackoberfläche, sondern sorgt auch für einen nachhaltigen Langzeitschutz, welcher durch regelmäßige Anwendung stetig verstärkt wird. Abgerundet wird das High-End-Polymer ShieldTecs mit einem angenehmen Cranberry-Duft.

„Jeder, der mit einem intensiven Lackschutz bei seinen Kunden glänzen und zugleich mehr Umsatz erzielen möchte, trifft mit ShieldTecs für den besten Schutz und eine schnelle Trocknung die perfekte Wahl“, erklärt Christoph Maletz, Leiter der Business Unit Chemicals and Water Treatment. „Messungen im AUWA Labor ergaben einen sehr hohen Randwinkel des Produktes. Dieser Randwinkel ist eine Kennzahl für den extrem schnellen Aufriss des Wasserfilms sowie für die hydrophobe, also wasserabweisende Eigenschaft der Oberfläche. Je größer dieser Winkel, desto besser ist auch der Abperleffekt. Durch eben diesen einzigartigen Abperleffekt erzielt ShieldTecs in der maschinellen Autowäsche neben dem Langzeitschutz schnelle und beste Trocknungsergebnisse.“

Mit Hilfe von ShieldTecs lässt sich beispielsweise auch die Bandgeschwindigkeit der Waschstraßen erhöhen, das führt zu mehr Durchsatz in der Stunde und somit einem größeren Umsatz. Auch die sofort wahrnehmbare Farbvertiefung sorgt beim Endverbraucher für Begeisterung und für eine dauerhafte Kundenbindung. So lassen sich als Betreiber von Waschanlagen höhere Preise und somit eine verbesserte Marge erzielen.

Autor: Helmut Peters

Journalist, Texter und PR-Profi. Seit vielen, vielen Jahren in der Medienwelt zuhause. Für große Unternehmen, kreative Agenturen, für Funk und TV. Offline und online. Lieblingsthema: Komplexe, erklärungsbedürftige Dienstleistungen und Produkte.

Antworte auch

Noch maximal Zeichen

Bitte melden Sie sich an mit einem der sozialen Medium um einen Kommentar abzugeben.