ISTOBAL präsentiert Innenraumwaschanlage mit Promovideo

ISTOBAL präsentiert seine neue Automatikanlage „HW’INTRAWASH“ zur Innenreinigung und Desinfizierung von Seecontainern, Kühlanhängern und Laderäumen. Nach eigenen Aussagen handelt es sich um die europaweit erste standardisierte Anlage, die komplett automatisch den Innenraum innerhalb weniger Minuten reinigt und desinfiziert. 

Die HW’INTRAWASH nutzt zur Reinigung ein Hochdrucksystem, über welches die desinfizierenden Chemikalien punktgenau verteilt werden, wodurch ein hohes Maß an Kontrolle gegeben ist. Die Automatikanlage wird als stationäre Grundeinheit angeboten, kann aber optional mit erhöhter Plattform oder seitlicher Bewegung ausgestattet werden. Sie bietet sich daher sowohl im Außenbereich, als auch an einem Waschplatz an.

Die Wäsche im Standardprogramm dauert gerade mal fünf Minuten, was eine 60-prozentige Zeitersparnis gegenüber der manuellen Wäsche bedeutet. Die Maschine ist einfach zu bedienen und kann für bis zu 16 Meter lange Laderäume genutzt werden.

Die patentierte Automatikanlage besteht aus einem System an Leitführungen, welches durch ein Ziehgetriebe mit Frequenzvariator bewegt wird. Äußere Leiträder sorgen dafür, dass die Hochdruckreinigung sowohl für den Decken-, wie Bodenbereich mittig ausgeführt wird. Durch das untere Hochdrucksystem werden Abfall und Prozessrückstände aus dem Inneren ausgestoßen. Durch einen außen vorgesetzten Trichter gelangen weder Chemikalien noch Abfallprodukte auf den Boden oder in die Umwelt. Der Trichter ist selbstreinigend und schützt die Anlage somit vor Außeneinflüssen. Die Automatikanlage wird voraussichtlich Mitte 2019 auf den europäischen Markt kommen.

Autor: Eva Heuft

Eva Heuft, studierte Germanistin und Anglistin, arbeitet als Redakteurin für das CarwashPro Magazin.

Antworte auch

Noch maximal Zeichen

Bitte melden Sie sich an mit einem der sozialen Medium um einen Kommentar abzugeben.