Thema: Eigenwäsche

Autohaus baut eigene Portalwaschanlage

Das Mazda Autohaus Wilk & Kaczmarek in Schwerin hat sich entschieden, statt der aufwändigen Fremdwäsche zukünftig auf Eigenwäsche in einer eigenen Portalwaschanlage zu setzen. Der Hauptgrund war der große Zeitverlust in der Fremdwäsche.Weiterlesen
|Antworten|von: Sandra Schäfer

ISTOBAL rät wegen Wasserverschwendung von der Eigenwäsche ab

Die Eigenwäsche steht noch immer in Konkurrenz zur maschinellen oder automatisierten Fahrzeugwäsche. Besonders hartnäckig scheint sich der Eindruck zu halten, dass professionelle Fahrzeugwäsche wesentlich mehr Wasser verbrauchen würde, als die Eigenwäsche auf privaten Grundstücken. ISTOBAL...Weiterlesen
|Antworten|von: Sandra Schäfer

Boden in der Portalwaschanlage bewegt sich mit

In der niederländischen Werkstatt des Volvo-Händlers Bluekens in Breda findet sich eine wahrscheinlich einzigartige Portalwaschanlage. Die Waschhalle ist so kurz, dass die Fahrzeuge nur richtig gewaschen werden könne, weil sich der Unterboden während der Wäsche...Weiterlesen
|Antworten|von: Sandra Schäfer