Schmutz schluckt schnell 80 Prozent Scheinwerferlicht

Eine Scheinwerfer-Reinigungsanlage gewährleistet gerade bei schmuddeligem Winterwetter ihre optimale Wirkung und verhindert Blendung. Lesen  Sie nachfolgend einige Tipps und Hinweise für den Einsatz der „Dusche“ für die Scheinwerfer. 

Wieviel Licht verschwindet während einer Winterfahrt von nur einer Viertelstunde durch Salz und Schmutz? Zehn Prozent? Ein Drittel? Eberhard Lang von TÜV SÜD kennt die Antwort: „Es sind bis zu 80 Prozent“. Das bedeutet einen dramatischen Rückgang an Leuchtweite und kann erhebliche Einschränkungen der Sicherheit zur Folge haben. Die erste Aufgabe der Scheinwerfer-Reinigungsanlage ist also, die volle Leistungsfähigkeit der Lichttechnik wiederherzustellen. „Die zweite betrifft niedrige Verschmutzungsgrade“, erklärt der Experte. Dann seien die optischen Eigenschaften des Scheinwerfers gestört und er blendet. „Schon bei nur zehn Prozent Eintrübung durch Schmutz ist das der Fall“, sagt Lang.

Rechtzeitig waschen

Autor: Helmut Peters

Journalist, Texter und PR-Profi. Seit vielen, vielen Jahren in der Medienwelt zuhause. Für große Unternehmen, kreative Agenturen, für Funk und TV. Offline und online. Lieblingsthema: Komplexe, erklärungsbedürftige Dienstleistungen und Produkte.

Antworte auch

Noch maximal Zeichen

Bitte melden Sie sich an mit einem der sozialen Medium um einen Kommentar abzugeben.