Tag der offenen Tür in Rhade

Inzwischen wurde sie auch ganz offiziell eröffnet. Als Auftakt ließ es sich Betreiber Thomas Lammerding der neuen Raiffeisen Hohe Mark Hamaland eG aber nicht nehmen, bereits Anfang September mit einem Tag der offenen Tür das neue Konzept vorzustellen und zu feiern.

Bisher versorgte am Standort die Tankstelle Wessel die Umgebung mit Treibstoff. Nun ist unter neuem Namen und neuem Konzept aber eine neue Wohlfühllandschaft für Autobegeisterte geworden. Neben den gängigen Kraftstoffen setzt Betreiber Lammerding nun auch auf zusätzliche Angebote in Form von Bistro und Autopflege. Eine Waschanlage mit getrennten Wasch- und Trockenbereichen, vier SB-Boxen und Staubsaugerkabinen lassen Autobesitzerherzen höherschlagen.

Das ist aber noch nicht alles: Ein Koch sorgt für das leibliche Wohl der Kunden. Neben dreierlei Frühstücksangeboten, über einen täglich wechselnden Mittagstisch, bis hin zum frischen Kuchenbuffet am Nachmittag bekommen hier Kunden jeden Gaumenschmaus. Getankt werden kann auch neben den offiziellen, mit Personal besetzten Öffnungszeiten. „Die Schaltzentrale der Tankstelle wird noch eingerichtet, die demnächst mit einem Knopfdruck die gesamte Steuerungsanlage der einzelnen Komponenten morgens um sechs Uhr startet und um 22 Uhr auch wieder beendet“, berichtet Lammerding am Tag der offenen Tür dem Lokalkompass.

Autor: Eva Heuft

Eva Heuft, studierte Germanistin und Anglistin, arbeitet als Redakteurin für das CarwashPro Magazin.

Antworte auch

Noch maximal Zeichen

Bitte melden Sie sich an mit einem der sozialen Medium um einen Kommentar abzugeben.