Fotodokumentation: Autoradam Almere verwandelt sich in tropisches Waschparadies

Autoradam Almere macht den Besuch in der Waschstraße zu einem exotischen Erlebnis. Die Waschanlage überlegte sich ein Konzept für ein tropisches Waschparadies, in dem sich Autos abkühlen können und die Fahrer ein echtes Urlaubsgefühl bekommen. Während der Fahrt durch die Waschstraße gibt es eine Menge zu sehen – von einem Strand voller Hängematten über eine Beach Bar bis hin zu Palmen.

Laut dem Geschäftsführer Ruud van der Jagt darf Autoradam Almere sich als die erste tropische Waschstraße der Niederlande bezeichnen: “Während das Auto eine erfrischende Dusche erhält, können die Kunden sich ein paar Minuten fühlen, als seien sie im Urlaub.”

Die Idee der Waschstraße eine sommerliche Aufmachung zu verpassen, entstand spontan. „Die tropische Waschstraße verfolgt zwei Ziele. Der erste Grund ist, unsere Kunden zu überraschen. Des Weiteren war es unsere Mission, unser Personal bei dem Ausführen seiner Arbeit zu unterstützen. Intensive Arbeit in dieser Hitze ist nicht zu unterschätzen. Um das Waschen etwas angenehmer zu gestalten, haben wir dem Arbeitsplatz in eine sommerliche Atmosphäre getaucht”, so Van der Jagt.

Palmen

Das tropische Waschparadies kommt gut an, sagt er Geschäftsführer: „Kunden regieren sehr begeistert. Sie halten es für eine grandiose Idee. Unsere Mitarbeiter sind derselben Meinung.”

Es gibt spezielle Aktionen, um das tropische Thema zu unterstreichen. „Kinder, die ein Ausmalbild der tropischen Waschanlage einreichen, bekommen ein Slush Puppie Eis. Zudem gibt es eine kleine Schnitzeljagd für die jungen Besucher. Sie müssen zählen an wie vielen Palmen sie vorbeifahren. Kunden, die am Freitag, den 14. August, ihr Auto in Schwimmkleidung waschen kamen, erhielten darüber hinaus 50 Prozent Rabatt”, sagt Van der Jagt abschließend.

Im Folgenden sehen Sie einige Impressionen der tropischen Waschstraße. 

Autor: Frank van de Ven

Frank van de Ven ist Redakteur bei CarwashPro.nl. Regelmäßig schreibt er Artikel für CarwashPro.de.

Antworte auch

Noch maximal Zeichen

Bitte melden Sie sich an mit einem der sozialen Medium um einen Kommentar abzugeben.