Pinker Schaum von Stockmeier in SB-Waschanlage

Die SB-Waschanlage von Hempelmann Tankstellen in Hiddenhausen setzten seit kurzem den pinkfarbenen Reinigungsschaum GlossTec Pink Revolution in ihren fünf Waschboxen ein. Der Betreiber ist mit dem Waschergebnis zufrieden und die Kunden geben positive Rückmeldungen.

Die Waschchemie der SB-Waschplätze der Hempelmann Tankstellen- und Waschstraßenbetriebe liefert auch nach der Umstellung auf den pinkfarbenen Reinigungsschaum GlossTec Pink Revolution von Stockmeier ein gutes Waschergebnis, welches sich nicht von der vorherigen Leistung unterscheidet. Aber die Waschkunden erleben ein gänzlich anderes Wascherlebnis, da sie ihr Fahrzeug in einen pinkfarbenen Schaumteppich hüllen können.

„Einen wilden Hype hat die pinke Farbe nicht losgetreten, aber die Kunden sind zufrieden“, stellt Boris Lübeck von Hempelmann nun zwei Wochen nach dem Produktwechsel fest. Doch dies sei auch gar nicht gewollt gewesen, denn Lübeck beobachtet Kunden, die das Produkt nicht übermäßig stark einsetzen, sondern weiterhin wohldosiert waschen und die pinke Farbe genießen.

Nicht nur pink, sondern auch gelb: ein einmaliges Wascherlebnis bei Hempelmann. (Quelle: Hempelmann Tankstellen- und Waschstraßenbetriebe GmbH)

Zusätzlicher Überraschungseffekt

Während der ersten Testversuche wurde bei Hempelmann ein zusätzlicher Nebeneffekt festgestellt, den man nun auch ganz bewusst den Kunden anbietet. Der Reinigungsschaum ist ph-aktiv und leicht basisch. Mit ausreichend Wasser verdünnt schlägt die Farbe um und das Produkt wird farblos am Fahrzeug abgewaschen. Bei Hempelmann nutzte man in der Testphase zusätzlich zum basischen Schaum einen sauren Felgenreiniger und wurde von einem weiteren Farbspiel überrascht. Der pinke Schaum verändert sich und erhält eine gelbliche Färbung, sodass zweifarbige Muster möglich sind. Nach einer Nachfrage beim Stockmeier wurde in diesem Zusammenhang das Reinigungsmittel für die Reinigungsbürste auf ein leicht saures Mittel umgestellt. Dies hat zur Folge, dass die Kunden nun farbige Muster auf ihren Lack zeichnen können und gleichzeitig ein sauberes Waschergebnis erzeugen.

Pink als Marketing-Extra

Der pinke Schaum ist aktuell in den SB-Waschboxen bei Hempelmann in der Testphase. Die Kundenreaktionen seien jedoch durchweg positiv und man überlege bei Hempelmann, das Produkt auch zukünftig wieder einzusetzen. Aktuell will man jedoch erstmal die Bestände aufbrauchen und dann wieder auf weißen Schaum wechseln. „Dauerhaftes Pink würde sich mit der Zeit abnutzen und es wäre nichts Besonderes mehr.“ begründet Lübeck diese Entscheidung. Die pinke Phase wird bei Hempelmann mit verschiedenen Marketingmaßnahmen begleitet. Das Unternehmen nutzt zum Beispiel seit kurzem auch soziale Medien, um Kunden anzusprechen und Kundenbeziehungen auch digital aufzubauen. Am Waschplatz vor Ort sind verschiedene Werbeflächen und Plakate mit Hinweisen auf den pinken Schaum versehen.

Autor: Sandra Schäfer

Antworte auch

Noch maximal Zeichen

Bitte melden Sie sich an mit einem der sozialen Medium um einen Kommentar abzugeben.