Diskofieber im Carwash!

Die Entertainmentfrage stellt sich inzwischen auch für die Waschbranche. Neue Technologien ermöglichen nicht nur effizientere Wasch- und Trocknungsergebnisse bei guten Einsparungsmöglichkeiten in finanzieller und ökologischer Hinsicht. Sie ermöglichen ebenfalls mit Licht und Musik stimmungsvolle Erlebnisse für Ihre Kundschaft bereitzustellen.

Egal, ob in Portalanlagen, Waschstraßen oder im SB-Bereich, Kunden erwarten einen optimalen Service. Ob dieser erreicht wird, hängt vom Ergebnis ab, aber auch von guten Mitarbeitern, die den Kundenwünschen gerecht werden.

Ein weiterer Aspekt, der für mehr Kundschaft sorgen kann, geht aber einen gehörigen Schritt weiter: Entertainment. In der digitalen Welt, in der der Mensch rund um die Uhr beschäftigt werden kann und zunehmend will, sollten auch Waschservicebetriebe die Augen nach solchen Möglichkeiten offenhalten.

Zwei sinnige Methoden haben sich dabei herauskristallisiert. Entweder Sie nehmen ein Entertainment-Pakt ins Standardprogramm auf, um so den Kunden auf Dauer mit Licht und Musik ein Diskoerlebnis anbieten zu können. Oder Sie rühren mit einem Event die Werbetrommel. Wie wär’s mal mit der SB-Wäsche unter Sternenhimmel bei Livemusik? Oder „Waschtanz in den Mai“?

Videobeweis

In Russland und Frankreich haben schon einige Betreiber das Potential einer solchen Methode entdeckt, wie die beiden folgenden Videos beweisen.

Autor: Eva Heuft

Eva Heuft, studierte Germanistin und Anglistin, arbeitet als Redakteurin für das CarwashPro Magazin.

Antworte auch

Noch maximal Zeichen

Bitte melden Sie sich an mit einem der sozialen Medium um einen Kommentar abzugeben.