Mit diesen 3 Tipps hilft Spectro Waschanlagen während der Coronakrise

Mit dem Ausbruch des Coronavirus ist es für Carwash-Unternehmer besonders wichtig, sowohl auf die persönliche als auch auf die Hygiene der Umgebung zu achten. Spectro ist Hersteller von Reinigungs- und Desinfektionsmitteln und verfügt über viel Kenntnis auf diesem Gebiet. Das Unternehmen hilft Betriebseigentümern von LKW-Waschanlagen und Waschstraßen sich so gut wie möglich auf die Krise einzuspielen und gibt drei Tipps für die Reinigung und Desinfektion von Waschanlagen

Handhygiene

COVID-19 kann über direkten einfach Handkontakt verbreitet werden. Darum muss beispielsweise das Händeschütteln vermieden werden. Zudem ist es wichtig, Berührungspunkte, sowie (Treppen-) Geländer und Türklinken so wenig wie möglich anzufassen. Desinfizieren Sie Ihre Hände nur dann, wenn kein Wasser, Handseife und ein Waschbecken vorhanden sind. Sorgen Sie dafür, dass die Hände sauber sind, und verwenden Sie ein Handdesinfektionsmittel, das gesetzlich für (Corona-) Viren zugelassen ist. Reiben Sie Ihre Hände mindestens 60 Sekunden ein. 

Hygienische Oberflächen

Normalerweise ist das Reinigen mit einem geeigneten Reinigungsmittel für eine LKW-Waschanlage oder Waschstraße ausreichend. Da COVID-19 jedoch auch über Oberflächen übertragen werden kann, ist die zusätzliche Desinfektion von Handberührungspunkten notwendig. Denken Sie dabei unter anderem an Kartenlesegeräte, Staubsauger, sowie die Tasten und Ein- und Ausschalter hiervon, Hochdruckreiniger, Türklinken, Lichtschalter und Bedienungsfelder.

Oberflächen desinfizieren

Die meisten Desinfektionsmittel dürfen ausschließlich auf sauberen Oberflächen verwendet werden. Machen Sie also, so nötig, erst mit einem geeigneten Reinigungsmittel sauber. Schalten Sie elektronische Geräte aus. Verwenden Sie ausschließlich Desinfektionsmittel, die gesetzlich für die Bekämpfung von (Corona-) Viren zugelassen sind. Beachten Sie die richtige Dosierung, bringen Sie das Produkt auf und lassen Sie es laut Gebrauchsanweisung einwirken, meist eine bis fünfzehn Minuten. Wischen Sie es also nicht direkt wieder weg! Bei einigen Desinfektionsmitteln muss nachgespült werden, andere müssen nur an der Luft trocknen.

Beratung nach Mass

Spectro gibt situationsbedingte Beratung nach Maß. Die Spezialisten des Unternehmens werden Kundenfragen, momentan aufgrund des Coronavirus auf Abstand, entgegengenommen. Auf der Website von Spectro ist eine Übersicht zu finden, in der viel gestellte Fragen über das Coronavirus beantworten werden.


Autor: Frank van de Ven

Frank van de Ven ist Redakteur bei CarwashPro.nl. Regelmäßig schreibt er Artikel für CarwashPro.de.

Antworte auch

Noch maximal Zeichen

Bitte melden Sie sich an mit einem der sozialen Medium um einen Kommentar abzugeben.