Markt

Auto-Abos erschweren Waschgeschäft

Das Angebot an Auto-Abos wächst. Dabei zahlen Kunden einen monatlichen Festbetrag für ein Auto mit einer kurzen Mindestvertragslaufzeit von nur wenigen Monaten. Im Preis enthalten sind alle Kosten wie Wartung, Inspektion, Versicherung und Steuern. Es...Weiterlesen
|Antworten|von: Sandra Schäfer

RECUP-System wächst auch an Tankstellen stark an

Tankstellen sind ein beliebter Ort, um einen Coffee-to-go zu kaufen. Gerade auch während der Autowäsche in angeschlossenen Portalwaschanlagen genießen viele Kunden einen Kaffee während ihr Auto gewaschen wird. Nun zeigt sich ein neuer starker Trend,...Weiterlesen
|Antworten|von: Sandra Schäfer

bft veröffentlicht Position zur Bundestagswahl 2021

Der Bundesverband Freier Tankstellen (bft) zieht ein Resümee der aktuellen Legislaturperiode und stellt Forderungen an die nächste Regierung auf. Bürokratieabbau, mehr Verlässlichkeit für Unternehmen und Änderungen in der Klimapolitik stehen im Mittelpunkt der veröffentlichen Postion...Weiterlesen
|Antworten|von: Sandra Schäfer

Kunden wollen schnelle Dienstleistungen – ohne Bargeld

In Vorbereitung auf die Urlaubs- und Reisesaison wurden Kunden befragt, was Ihnen an Tankstellen wichtig ist. Für Dreiviertel aller Befragten ist Schnelligkeit ein wichtiges Kriterium. Elektronische Bezahlmethoden werden nicht zuletzt auch diesem Grund immer häufiger...Weiterlesen
|Antworten|von: Sandra Schäfer

Deutsche Kunden bevorzugen das Auto

In einer Umfrage im Auftrag der Versicherung HUK-Coburg aus dem Februar 2021 zeigte sich, dass 73 Prozent der Deutschen am liebsten das Auto als Transportmittel nutzen. Mit großem Abstand stehen die eigenen Füße mit 38...Weiterlesen
|Antworten|von: Sandra Schäfer

„Die Märkte entwickeln sich sehr unterschiedlich“

Führende Unternehmen der Autowaschanlagen-Branche haben einen ganzheitlichen Überblick über die Entwicklungen des Marktes und die unterschiedlichen Trends in den verschiedenen Ländern. Arthus Wessels ist Executive Vice President der WashTec AG und teilte seine Sichtweise zur...Weiterlesen
|Antworten|von: Sandra Schäfer

Mehr Pendler kehren auf die Straße zurück

Die Zeiten des großflächigen Homeoffice nähern sich dem Ende. Das bedeutet, dass wieder mehr Pendler und Geschäftsreisende auf den Straßen unterwegs sein werden. Für die Autowaschanlagen bedeutet dies wieder neue Waschkunden in den Anlagen.Weiterlesen
|Antworten|von: Sandra Schäfer

Waschaktionen zur Europameisterschaft

Die Fußballeuropameisterschaft wird in vielen Branchen für Spezialangebote und Marketing-Aktionen genutzt. Auch in der Carwash-Branche nehmen einige Betreiber das Großereignis zum Anlass, um Kunden gezielt anzusprechen. Der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt.Weiterlesen
|Antworten|von: Sandra Schäfer

Kundenservice: Mehr als nur waschen

Die Konkurrenz durch Fahrzeugpflegedienste zeigt. In der Branche der nicht automatisierten Autowäsche lassen sich leichter zusätzliche Serviceleistungen finden, die eine Autowaschanlage nicht bieten kann. Wash@Work aus Ingelstadt bietet nun nicht nur saubere Autos, sondern auch...Weiterlesen
|Antworten|von: Sandra Schäfer