Markt

2025: jedes vierte Auto wird E-Auto sein

Nach einer Analyse des Center of Automotive Management war 2020 das Wendejahr für die Entwicklung auf dem Markt der E-Autos. Der Anstieg von Neuzulassungen lag bei über 12 Prozent. Für die Zukunft wird dieser Anteil...Weiterlesen
|Antworten|von: Benedikt Wolter

Waschpark im ländlichen Raum eröffnet

In Großstädten haben Waschkunden die freie Wahl zwischen Autowaschanlagen. Im ländlichen Raum heißt es entweder selbst waschen oder weiter wegfahren. David Hrabar hat mit seinem neuen Waschpark in Speicher nun eine Lücke in der Unterversorgung...Weiterlesen
|Antworten|von: Benedikt Wolter

Waschanlage wird zur Disco

Ein DJ, Disco-Licht und ein sauberes Auto – das war das Angebot für bis zu 600 Autos am Freitagabend, 11.12.2020 von 19 bis 21:30 Uhr. Die Waschstraße Century Wash im niederländischen Groningen hat sich eine...Weiterlesen
|Antworten|von: Benedikt Wolter

Die neue Generation ist mutig und neugierig

Die junge Generation der Carwash-Branche ist neugierig und mutig. Aber vor allem ist sie zuversichtlich. Der 21-jährige Kevin Pfeifer aus dem Vogtland arbeitet an einer Christ-Portalwaschanlage und hat sich aus reinem Interesse in die Branche...Weiterlesen
|Antworten|von: Benedikt Wolter

Gute Mikroorganismen für besseres Wasser

Wenn die Wasseraufbereitungsanlagen an ihre Grenzen kommen, kann durch chemische Zusätze die Wasserqualität verbessert werden. Der Chemiehersteller Sonax hat in diesem Jahr einen biologischen Aktivschaum entwickelt, der die Wasserqualität mit Mikroorganismen verbessert.Weiterlesen
|Antworten|von: Benedikt Wolter

Kunden richtig ansprechen

Autowaschen war schon immer eine beliebte Freizeitbeschäftigung, in Corona-Zeiten scheint sich dieser Trend wieder zu verstärken. Carwash-Betreiber können Kunden mit der richtigen Ansprache für sich gewinnen.Weiterlesen
|Antworten|von: Benedikt Wolter

Carwash als Inspiration für Fotokünstlerin

Autowaschen ist für manche Menschen Alltag und für andere hingegen ein Highlight. Für die Künstlerin Marion Callies sind Waschstraßen ihre Inspiration, um ihrer Kunst Ausdruck zu verleihen und kreative Fotoarbeiten entstehen zu lassen.Weiterlesen
|Antworten|von: Benedikt Wolter

Kooperation zwischen Gigaset und IMO-Autopflege

Etwa mehrere Hunderttausend Wasch-Bons aus Papier nutzte die IMO Autopflege GmbH zuletzt jährlich. Heute werden moderne QR-Codes verwendet. In einer Kooperation mit Gigaset wurde eine technische Lösung gefunden, QR-Codes auch im anspruchsvollen Alltag einer Waschstraße...Weiterlesen
|Antworten|von: Benedikt Wolter

Noch in der Schule, aber schon CarWash-Profi

Autowaschen soll Begeisterung auslösen, um zufriedene Kunden zu erreichen. Aber Carwash kann auch zu einer lebensprägenden Leidenschaft werden, die den 19-jährigen Florian Zyzik sogar bis in den Firmensitz der Otto Christ AG geführt hat.Weiterlesen
|Antworten|von: Benedikt Wolter