Thema: Washtec

Rückblick: Digitalisierung aus Sicht der Hersteller

Um dem komplexen Thema Digitalisierung annähernd gerecht zu werden, haben wir detailreiche Interviews mit verschiedenen Herstellern auf der Tankstelle und Mittelstand im Mai 2019 geführt. Dazu zählen Nilfisk, DICO, WashTec und Christ.  Diese Hersteller sind mit...Weiterlesen
|Antworten|von: Eva Heuft

Rückblick: Die Digitalisierung nimmt ihren Lauf

Das Jahr 2019 kommt langsam zum Ende. Wir möchten die Gelegenheit nutzen, um auf das vergangene Jahr zurückzublicken und nochmals spannende Themen aufgreifen. Dazu zählen zweifelsohne die Entwicklungen, die sich dieses Jahr durch die Möglichkeiten...Weiterlesen
|Antworten|von: Eva Heuft

WashTec zweimal mit German Brand Award ausgezeichnet

WashTec wurde zweimal mit dem German Brand Award geehrt. In der Kategorie „Excellent Brands Special“ erhielt die EasyCarWash-App die Auszeichnung „Special Mention“ als „Brand Innovation of the Year”. WashTec als Unternehmensmarke wurde in der Kategorie...Weiterlesen
|Antworten|von: Eva Heuft

„Eine Waschstraße wird geboren“

Das Unterfangen, eine neue Waschstraße mit SB-Stationen und Saugern zu bauen, ist nicht unbedingt ein leichtes. Viele Einzelheiten müssen beachtet werden, alles muss gut geplant sein. Wie lange der Bau dann letztlich dauert, hängt von...Weiterlesen
|Antworten|von: Eva Heuft

WashTec veröffentlicht Halbjahreszahlen

Am Freitag, den 05.07.2019 veröffentlich WashTec die Halbjahreszahlen für das erste Halbjahr 2019. Die Prognose für das Key-Account Geschäft wurde angepasst, da es auch im zweiten Quartal nicht so schnell wuchs, wie ursprünglich erwartet.  (Pressemitteilung) WashTec...Weiterlesen
|Antworten|von: Eva Heuft

Video: Interview mit Thomas Brenner, WashTec

Thomas Brenner ist Leiter der Abteilungen Marketing und Sales Excellence bei WashTec. Wir haben am 08.05.2019 auf der Tankstelle und Mittelstand in Münster mit ihm über die Möglichkeiten der Digitalisierung für die Autowaschindustrie gesprochen und...Weiterlesen
|Antworten|von: Eva Heuft

Grüne Nutzfahrzeuganlage für Hohenwarsleben

Die Farbe ist Programm. Die „Greenline – alternative energien GmbH“ eröffnete bereits im Jahr 2007 die Nutzfahrzeuganlage an der A2, Abfahrt Irxleben. Im September 2018 wurde die alte Anlage durch eine zweite neue Portalwaschmöglichkeit ergänzt....Weiterlesen
|Antworten|von: Eva Heuft

SB-Anlage und Tankstelle als Selbstläufer

Für bereits erfahrene Betreiber von Tankstellen und Waschanlagen ist die Entscheidung, einen weiteren Standort zu eröffnen, nicht immer leicht zu treffen. Siegried Büttner, Prokurist bei der Ernst Braun Mineralöle GmbH in Nürnberg, entschied sich für...Weiterlesen
|Antworten|von: Eva Heuft

Deutsche Technologie von WashTec zeigt auch in Kanada Erfolg

Kürzlich ist ein nagelneues Waschzentrum im kanadischen Mississauga, in der Umgebung von Toronto mit der Technologie von WashTec ausgestattet worden. Carwashbetreiber AutoSpa errichtete ein Waschzentrum, das zu den größten Einrichtungenseiner Art in Nordamerika gehört. Die Technologie hinter...Weiterlesen
|Antworten|von: Thom Mandos

WashTec auf der ‚AutoZum‘ in Salzburg

Unter dem Motto „Einfach und bequem mehr Geld verdienen!“ präsentiert sich WashTec vom 16. bis 19. Januar 2019 auf der Messe ‚AutoZum‘ in Salzburg. Im Mittelpunkt steht dabei das Geschäftskonzept EasyCarWash. Es bietet Waschkunden unbegrenzte...Weiterlesen
|Antworten|von: Helmut Peters

LKW-Waschanlagen auf Knopfdruck finden

Lkw-Waschanlagen liegen meist versteckt entlang der Autobahnen oder in Industriegebieten. Die Suche entlang der eigenen Route ist für Lkw-und Busfahrer oft nicht so leicht. Bis jetzt! Denn auf der Website www.truck-wash.com finden Waschkunden ganz einfach die passende...Weiterlesen
|Antworten|von: Helmut Peters

WashTec AG: Positive Zahlen im dritten Quartal

„Wir haben einen sehr guten Auftragsbestand in allen Regionen und darüber hinaus zahlreiche Maßnahmen in Umsetzung. Wir schauen optimistisch auf das Jahr 2019“, so Dr. Volker Zimmermann, CEO der WashTec AG. Schaut man auf die...Weiterlesen
|Antworten|von: Helmut Peters