Unternehmen

WashTec zweimal mit German Brand Award ausgezeichnet

WashTec wurde zweimal mit dem German Brand Award geehrt. In der Kategorie „Excellent Brands Special“ erhielt die EasyCarWash-App die Auszeichnung „Special Mention“ als „Brand Innovation of the Year”. WashTec als Unternehmensmarke wurde in der Kategorie...Weiterlesen
|Antworten|von: Eva Heuft

ISTOBAL International Open Innovation Programm

ISTOBAL führt in diesem Jahr erstmalig eine internationale Initiative zum Thema Innovation durch. Start-Ups, Universitäten und Spin-Offs sind zur Anmeldung aufgefordert, um gemeinsam an der Carwash Welt von morgen mitzuwirken. Benjamín Lorente, Produkt- und Innovationsdirektor...Weiterlesen
|Antworten|von: Eva Heuft

Autoverlosung soll Neukunden anlocken

Max Car Wash in Winschoten in den Niederlanden wurde bereits im Mai 2018 eröffnet und eigentlich läuft es gut für Betreiber Pascal de Vries. Doch mehr Kundschaft ist immer besser. Daher haben sich die Unternehmer...Weiterlesen
|Antworten|von: Eva Heuft

Video: Neuer wasserloser Waschdienst für Flotten

Ein Berliner Start-Up-Unternehmen hat den Handlungsbedarf für neue Mobilitätskonzepte wie Carsharing für sich entdeckt. Unter dem Motto „You park we clean“ reinigt „cleenup“ nach digitaler Anfrage Autos, die sich gerade nicht in Nutzung befinden –...Weiterlesen
|Antworten|von: Eva Heuft

Video: Hello Carwash bekommt Boden verpasst

Im Nachbarland Holland wird derzeit ein neuer DICO Showroom realisiert. Im neuen Gebäude des Hello Carwash Projekts wurde nun ein neuer Boden von Mesa Coatings gelegt. Das hat das Team im Zeitraffer aufgezeichnet.  Das Gebäude ist...Weiterlesen
|Antworten|von: Eva Heuft

Tag der offenen Tür in Rhade

Inzwischen wurde sie auch ganz offiziell eröffnet. Als Auftakt ließ es sich Betreiber Thomas Lammerding der neuen Raiffeisen Hohe Mark Hamaland eG aber nicht nehmen, bereits Anfang September mit einem Tag der offenen Tür das...Weiterlesen
|Antworten|von: Eva Heuft

Brachliegendes Areal erstrahlt in neuem Glanz

In Ludwigslust wurde das ehemalige Eierlager, welches jahrelang unbefestigt als Parkplatz für das angrenzende Krankenhaus genutzt wurde, neu gestaltet. Florian Mernitz und sein Bruder Henrik haben die Initiative ergriffen und dort moderne SB-Waschplätze sowie einen...Weiterlesen
|Antworten|von: Eva Heuft

Lahr bekommt Waschzuwachs

In Lahr wurde kürzlich das Auto „Pflege Zentrum Lahr“ fertiggestellt und eröffnet. Betreiber Stefan Neuber und sein Team bietet hier den Kunden alles, was das Waschherz begehrt. Moderne Waschstraße, SB-Anlage mit Bodenheizung, Saugerhalle inkl. Pressluft...Weiterlesen
|Antworten|von: Eva Heuft

Neue SB-Waschboxen für Hagenow

Im Hagenower Grünen Gewerbegebiet wird gerade fleißig gebaut. Ein Hamburger nutzt das Gelände, um moderne SB-Plätze und eine Ladeinfrastruktur für E-Autos zu bauen. Bereits vor Ort ist eine Elektroautovermietung, die zurzeit aber kaum sichtbar ist....Weiterlesen
|Antworten|von: Eva Heuft

Schließung in Grasdorf nach 30 Jahren

Birgit und Frank Strecker entschließen sich schweren Herzens Ihre SB-Waschanlage Ende September für immer zu schließen. Modernisierungs- und Konkurrenzdruck gibt das Betreiber Ehepaar als Gründe an. Die Anlage eröffnete 1989. Direkt an der Stadtgrenze zu Hannover...Weiterlesen
|Antworten|von: Eva Heuft

Digitale Lösung für alle Anlagentypen

Superoperator hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Wäsche für den Endkunden noch angenehmer zu gestalten. Zur Hilfe nimmt sich das finnische Unternehmen die Digitalisierung, denn die Lösung, die Superoperator anbietet, ist eine App. Die...Weiterlesen
|Antworten|von: Eva Heuft

St. Pölten bekommt neue Waschanlage

In der niederösterreichischen Landeshauptstadt St. Pölten eröffnet in gut einem Monat ein neuer Waschpark. Die Oberscheider Car Wash AG betreibt bereits zwei „Wellnesscenter“ in Rankweil und Lustenau, im Herbst folgen St. Pölten und Wels. Das...Weiterlesen
|Antworten|von: Eva Heuft

Neueröffnung im Frankenland

Gerhard Röttger eröffnet am Samstag in Schwarzenbach am Wald gleich zwei neue Waschanlagen: Eine für unsere vier-rädrigen Freunde und eine für unsere vier-beinigen. Macht keinen Sinn? Doch! Was in den USA schon lange funktioniert, integriert...Weiterlesen
|Antworten|von: Eva Heuft

Zukunftssicherung durch Kinderbindung

Neue Kunden zu gewinnen, ist eine der Schlüsselaufgaben aller Waschanlagen. Werbemaßnahmen, die den direkten Kunden fokussieren – also den Autofahrer – sind dabei besonders häufig vertreten. Es geht aber auch anders: Lassen wir die Kinder...Weiterlesen
|Antworten|von: Eva Heuft

Effiziente Sonnenkraft

Kostenfaktoren in der Waschanlage gering zu halten, ist wohl das Ziel eines jeden Betreibers am Ende des Tages. Neben Wasser, Strom und Chemie ist die Warmwasserbereitung eine große Stellschraube im Geschäft. Solarenergie kann hier effizient...Weiterlesen
|Antworten|von: Eva Heuft

Ladepark der Zukunft schon heute

Das eine sinnvolle Verknüpfung von E-Mobilität und Waschanlage möglich ist, zeigt der neueröffnete Ladepark in Vomp nahe Innsbruck. Die Anlage wird von „da emobil“ betrieben, einem Zusammenschluss zweier Tiroler Familienunternehmen. Der Ladepark, wie ihn das...Weiterlesen
|Antworten|von: Eva Heuft

Über Wände und ihre Wichtigkeit

Ein oftmals unbeachtetes Thema, welchem wir uns heute widmen wollen, sind die Wände einer Waschanlage. Sie tragen eigentlich nichts zum Waschprozess bei, können aber trotzdem einen enormen Einfluss auf Kundenzufriedenheit und -gewinnung haben. Begeben wir...Weiterlesen
|Antworten|von: Eva Heuft

„Sex sells“ – oder auch nicht …

In Villmergen (Schweiz) wird derzeit Trubel um eine Werbung einer örtlichen Waschanlage gemacht. Diese wirbt momentan nämlich mit Plakaten, auf denen eine halbnackte Frau und der Werbespruch „Staubsauger zum Saugen und Blasen“ abgebildet ist. Während...Weiterlesen
|Antworten|von: Eva Heuft

Edeka geht unter die Wäscher

Die Edeka Südbayern eG in Trostberg plant das Betriebsgelände mit LKW-Werkstatt, -Waschanlage, Garage bzw. Stellplätzen und Reifenlager zu erweitern. Bürgermeister und Stadtrat befürworten das Vorhaben. Die Edeka-Filiale in Trostberg im Gewerbegebiet Hagenau plant Zuwachs. Ein...Weiterlesen
|Antworten|von: Eva Heuft

Neues Waschzentrum für Usingen

Christian Fey errichtet auf 6200m2ein neues Waschzentrum im Gewerbegebiet an der Südtangente in Usingen, das alle Wünsche erfüllt: Waschstraße, SB-Plätze und eine Halle zur Innenreinigung. Als besonderes Highlight werden für vierbeinigen Freunde ebenfalls Verwöhnprogramme angeboten....Weiterlesen
|Antworten|von: Eva Heuft