Unternehmen

Dokumentation über Rekordwaschstraße

Täglich bis zu 4.000 Autowäschen fordert ein Maximum an Perfektion und Einsatz von Mensch und Material. Ein aktuelles Video gibt Einblicke in die Abläufe der weltweit größten Waschstraße und zeigt gleichzeitig das Kontrastprogramm eines Autopflegeservices...Weiterlesen
|Antworten|von: Benedikt Wolter

Maschinelle Vorwäsche ganz ohne Personal

Bis zu 70-80 Prozent des Waschergebnisses entsteht in der Vorwäsche, ist Peter Sebö, Firmengründer des Best Carwash Waschparks Regensburg überzeugt. Grund genug für ihn, vor seine Waschstraße eine hochwertige maschinelle Hochdruckvorwäsche zu bauen.Weiterlesen
|Antworten|von: Benedikt Wolter

Waschpark im ländlichen Raum eröffnet

In Großstädten haben Waschkunden die freie Wahl zwischen Autowaschanlagen. Im ländlichen Raum heißt es entweder selbst waschen oder weiter wegfahren. David Hrabar hat mit seinem neuen Waschpark in Speicher nun eine Lücke in der Unterversorgung...Weiterlesen
|Antworten|von: Benedikt Wolter

Waschanlage wird zur Disco

Ein DJ, Disco-Licht und ein sauberes Auto – das war das Angebot für bis zu 600 Autos am Freitagabend, 11.12.2020 von 19 bis 21:30 Uhr. Die Waschstraße Century Wash im niederländischen Groningen hat sich eine...Weiterlesen
|Antworten|von: Benedikt Wolter

Durchatmen in der Corona-Krise bei Mr. Wash

Mr. Wash lässt seine Mitarbeiter einmal durchatmen in der Corona-Krise und zu der aktuellen „Jerusalema- Dance-Challenge“ tanzen. Damit bedankt sich die Geschäftsleitung bei allen Mitarbeitern für die Arbeit unter den derzeit schwierigen Umständen.Weiterlesen
|Antworten|von: Benedikt Wolter

Caramba spendet Hand- und Flächendesinfektionsmittel

Seit Beginn der Corona-Krise hat der Chemie-Spezialist Caramba seine Produktion umgestellt und erweitert, sodass jetzt gemeinnützige Einrichtungen Sachspenden in Höhe von 30.000 Euro erhalten konnten. Einen Engpass für Carwash-Betreiber wird es wegen der Umstellung aber...Weiterlesen
|Antworten|von: Benedikt Wolter

Jetzt Photovoltaikanlagen reinigen

Jetzt ist die beste Zeit um die Solar- und Photovoltaikanlagen reinigen zu lassen. Verdreckte Anlagen sind bis zu 30 Prozent weniger effektiv. Durch eine professionelle Reinigung können langfristige Schäden vermieden werden und besonders im Winter...Weiterlesen
|Antworten|von: Benedikt Wolter