Beste Sicht ist im Winter besonders wichtig, aber im Laufe der Jahre kann die Leistung der Scheinwerfer nachlassen. Auch wenn von außen die Autowäsche die Scheinwerfer rückstandslos reinigt, bleibt bei manchen Fahrzeugen ein Schatten zurück. Das kann im Straßenverkehr zu Problemen führen.Weiterlesen
|Antworten|von: Sandra Schäfer

CO2-neutrales Autowäschen bei der Westfalen Gruppe

Die Westfalen Gruppe geht einen weiteren großen Schritt in der Nachhaltigkeit der Autowäsche. Nun waschen bereits sechs der 14 Waschstraßen CO₂-neutral. Dahinter steht ein Konzept, das mit Ressourcen sparsam und ökologisch einsetzt und Emissionen kompensiert.Weiterlesen
|Antworten|von: Sandra Schäfer

Fachkräftemangel hemmt Wirtschaftswachstum

Der Fachkräftemangel ist seit einigen Jahren ein Thema, das an Bedeutung gewinnt. In den Niederlanden musste nun ein Unternehmen eine Waschanlage aufgeben, weil nicht genügend Personal vorhanden war. Wie ist die Lage in Deutschland?Weiterlesen
|Antworten|von: Sandra Schäfer

Kooperation mit Aral: mobiles Bezahlen mit ryd

Das Münchner Unternehmen ryd hat eine Kooperation mit Aral gestartet. An 1.800 dieser Tankstellen können Kunden ab jetzt ihren Kraftstoff per App oder an bereits kompatiblen Bordcomputern bezahlen. E-Autos zu laden und Autowäschen genauso einfach...Weiterlesen
|Antworten|von: Sandra Schäfer
Treppe nach oben aufwärts

Wirtschaftend geht endlich aufwärts

Der Jahreswirtschaftsbericht, der in dieser Woche veröffentlicht wurde, zeigt, dass die Wirtschaft nicht mehr ganz so negativ auf die Zukunft blickt. Eine leicht positive Wirtschaftsentwicklung wird vorausgesagt. Im Arbeitsmarkt zeige sich dies besonders stark.Weiterlesen
|Antworten|von: Sandra Schäfer
Staubsauger an SB-Waschplätzen von ACE

Neuer zukunftssicherer Staubsauger von ACE Carwash

Nach zweijähriger Entwicklungszeit und mehreren Prototypen hat das niederländische Unternehmen ACE Carwash Systems in Zusammenarbeit mit Formula Air einen neuen Standard für Staubsaugerplätze eingeführt. Bis vor kurzem war der Staubsauger „das vernachlässigte Kind im Innovationskampf“,...Weiterlesen
|Antworten|von: Sandra Schäfer

Rückblick auf 7. „Women in Carwash“-Konferenz

Frauen sind sowohl eine umkämpfte Zielgruppe in der Autowaschbranche als auch als Mitarbeiter interessant. Mit Blick auf die gesamte Autowaschbranche sind Frauen in Waschanlagen immer noch in der Minderheit. Deswegen widmet sich die amerikanische „Women...Weiterlesen
|Antworten|von: Sandra Schäfer
Wohnmobile Trend Waschen Waschanlage

Ist der Wohnmobile-Boom schon vorbei?

In den Corona-Jahren war die Nachfrage nach in der Branche der Wohnmobile stark angestiegen und die Carwash-Branche hat darauf reagiert. Viel mehr SB-Waschparks erhielten einen Freiwaschplatz, der das Waschen von Fahrzeugen mit Übergröße ermöglicht hat....Weiterlesen
|Antworten|von: Sandra Schäfer
Flottenmanagement Waschen im Winter Schnee

Bei Schneematsch neue Kunden gewinnen

Nach einigen milden Winterwochen steht nun wieder ein Wetterumschwung an, der zu Matsch auf den Straßen und verdreckten Fahrzeugen führen wird. Da keine tiefen Minustemperaturen erwartet werden, könnte dies ein kleines Zwischenhoch für die Waschanlagen...Weiterlesen
|Antworten|von: Sandra Schäfer

Mobilitätsmesse im November in den Niederlanden

In diesem Jahr wird aus der Tankstellen- und Waschanlagenmesse eine Mobilitätswoche, die in Utrecht (Niederlande) Mitte November stattfindet. Verschiedene Branchensegmente der Mobilität treffen sich, um gemeinsame Themen zu besprechen und um über den eigenen Tellerrand...Weiterlesen
|Antworten|von: Sandra Schäfer

Weniger Autowaschen schadet dem Lack

Der Lack von modernen Fahrzeugen ist nach Aussage der Autohersteller nicht übermäßig anfällig für Beschädigungen durch Salz und Lauge. CarwashPro.de hat bereits über die Anstrengungen des Autoherstellers VW berichtet, wie man schon bei der Entwicklung...Weiterlesen
|Antworten|von: Sandra Schäfer
Mann nutzt Homepage dank Mobiloptimierung

Mobiloptimierung von Homepages wird wichtiger

Ohne Werbung und Sichtbarkeit kann keine Waschanlage die erwarteten Umsätze erwirtschaften. Noch schwieriger ist dies, in wirtschaftlich angespannten Zeiten. Doch die digitale Ansprache von Kunden bekommt immer mehr Gewicht. Oftmals haben Waschanlagen eine Homepage, doch...Weiterlesen
|Antworten|von: Sandra Schäfer
IMO Waschstraße in Berlin 2023

IMO feiert 12 blaue Waschstraßen in Berlin

Der weltgrößte Betreiber von Autowaschstraßen, die IMO Car Wash Group, nimmt eine Generalüberholung seiner Anlagen vor. Berlin macht den Anfang. Die 12 Waschstraßen haben bereits ein Rebranding erhalten. Dies wurde bei einem Kundenevent ausgiebig gefeiert.Weiterlesen
|Antworten|von: Sandra Schäfer