Thema: Digitalisierung

Caramba: Chemie 4.0 in Waschanlagen durch Digitalisierung

Der Reinigungsmittelhersteller Caramba geht weitere Schritte im Bereich der Digitalisierung. Bei der digitalen Transformation stehen die Mitarbeiter der gesamten Gruppe im Mittelpunkt, denn mit ihnen möchte das Unternehmen seine Kunden unterstützen, Geschäftsmodelle nachhaltiger, umweltschonender und...Weiterlesen
|Antworten|von: Sandra Schäfer

Interesse an In-Car-Payment wächst

Das Display im Auto wird zukünftig der neue „Point of Sale“ sein. Schon jetzt würden fast die Hälfte der Deutschen diese Art des digitalen Bezahlens nutzen wollen. Eine Umfrage von Mastercard zeigt auf, in welchen...Weiterlesen
|Antworten|von: Sandra Schäfer

CarwashPro Forum: Fachkonferenz am Tag 2

Nach einer interessanten Carwash-Tour am Vortag stand heute der fachliche Teil auf dem Programm des CarwashPro Forums in Köln. Die Digitalisierung im Waschgeschäft, die Umsatzsteigerung, ein erfolgreiches Schadensmanagement und Nachhaltigkeit wurden heute intensiv diskutiert.Weiterlesen
|Antworten|von: Sandra Schäfer

CarwashPro Forum: Carwash-Tour am Tag 1

Heute startete das CarwashPro Forum in Köln. Bei dieser zweitägigen Veranstaltung macht eine Carwash-Tour zu Waschanlagen im Großraum Kölns den Auftakt. Die Teilnehmer nutzen die Gelegenheit, sich mit anderen Betreibern auszutauschen und sich Lösungen von...Weiterlesen
|Antworten|von: Sandra Schäfer

CarwashPro Forum in Köln startet in 14 Tagen

Während sich aktuell die Automobil-Branche in Frankfurt trifft, laufen die Vorbereitungen für eine Fachkonferenz der Carwash-Branche vom 27. und 28. September 2022 in Köln auf Hochtouren. Beim CarwashPro Forum steht weniger die Waschtechnik im Vordergrund...Weiterlesen
|Antworten|von: Sandra Schäfer

Mywashtec.com besonders bei Mehrfachbetreibern beliebt

Die Online-Plattform mywashtec.com ist die digitale Schaltzentrale für Waschanlagen, die WashTec seinen Kunden bietet. Der größte Benefit ist der Fernzugriff auf Waschanlagen, womit Betreiber endlich nicht mehr wegen Kleinigkeiten, jeder Störung oder jeder Kundenanfrage ständig...Weiterlesen
|Antworten|von: Sandra Schäfer

Mehr Kunden bevorzugen Bezahlen ohne Personal

Die Corona-Pandemie hat viele Bereiche nachhaltig verändert. Nun besagt eine aktuelle Studie, dass Kunden auch ohne Personal gerne einkaufen gehen, gerne digital zahlen und individualisierte Angebote auf das Smartphone bekommen möchten. Beste Aussichten für die...Weiterlesen
|Antworten|von: Sandra Schäfer

ISTOBAL hat das Umsatzniveau vor Corona erreicht

Der spanische Waschtechnikhersteller ISTOBAL veröffentlichte seine Umsatzzahlen aus 2021. Daraus wird deutlich, dass 75 % der Umsätze durch Exporte entstehen. Mit einem Umsatz von 145,7 Millionen Euro erreichte das Unternehmen zudem wieder das Umsatzniveau aus...Weiterlesen
|Antworten|von: Sandra Schäfer

Clever Waschen heißt jetzt UUNO

Die vor etwa zwei Jahren gestartete Clever-Waschen-App hat nun ein neues Zuhause. Der neue Anbieter ist das finnische Unternehmen Superoperator. Die neue UUNO-App bietet Waschkunden eine umfangreiche Datenbank mit Waschanlagen in Deutschland und ermöglicht in...Weiterlesen
|Antworten|von: Sandra Schäfer