Thema: Digitalisierung

Wann öffnet sich das Auto dem digitalen Fortschritt?

Das erste Corona-Jahr befeuerte die Digitalisierung in vielen Lebensbereichen. Nur das Auto bleibt weiter ein Schloss mit sieben Siegeln. Unterschiedliche Gründe machen es schwer, neue digitale Wege zu gehen und innovative Möglichkeiten auszureizen. Am Ende...Weiterlesen
|Antworten|von: Sandra Schäfer

Zukunftsideen bei WashTec

Studenten der Universitäten Bayreuth und Augsburg und der Hochschule Augsburg trafen im März den Waschtechnikhersteller WashTec im Rahmen bei der digitalen Ideation Week. Das Ziel war der kreative Austausch über die Zukunft des Waschgeschäftes.Weiterlesen
|Antworten|von: Sandra Schäfer

WashTec-Anlagen mit dem Smartphone steuern

Die Rentabilität einer Waschanlage steigt, wenn weniger Zeit und weniger Personal in deren Betrieb investiert werden muss. WashTec hat nun die neue digitale Plattform SmartSite gestartet, die auch auf der Car Wash Show Europe präsentiert...Weiterlesen
|Antworten|von: Sandra Schäfer

Digitalisierung bei CleanCar mit Vodafone und Axel Springer

Die Vorteile der Digitalisierung sollen für Kunden von CleanCar-Waschanlagen zu mehr Kundenzufriedenheit, höheren Umsätzen und verbesserter Kundenkommunikation führen. Gemeinsam mit Vodafone und Axel Springer will CleanCar die vernetzte Autowaschanlage im Rahmen des Programmes „Clever Waschen“...Weiterlesen
|Antworten|von: Benedikt Wolter

Self-Checkout-Lösungen für Tankstellen

Kontaktloses Bezahlen, also ohne zwischenmenschlichen Kontakt, wird seit Monaten immer stärker von Kunden akzeptiert. Die Scheidt & Bachmann GmbH hat eine Self-Checkout Lösung entwickelt, die nun in einer Partnerschaft mit Pyramid Computer GmbH auch an...Weiterlesen
|Antworten|von: Sandra Schäfer

Strategische Allianz von Skoda und Microsoft

Skoda setzt für seine Strategie 2025 auch weiterhin auf eine strategische Allianz mit dem Software-Hersteller Microsoft. Der tschechische Automobilhersteller will in erster Linie die Möglichkeiten der Künstlichen Intelligenz und Cloud-Computing nutzen, um Prozesse innerhalb des...Weiterlesen
|Antworten|von: Sandra Schäfer

Autos werden zu Datensammlern

Auf der digitalen Consumer Electronics Show, die klassischerweise in Las Vegas stattfindet, hat der Automobilzulieferer ZF seine Entwicklungen im Bereich „Data Ventrue Accelerator“ vorgestellt. Die Bedeutung von Datensammlung und -verarbeitung in der Automobilbranche wächst damit...Weiterlesen
|Antworten|von: Benedikt Wolter

Kooperation zwischen Gigaset und IMO-Autopflege

Etwa mehrere Hunderttausend Wasch-Bons aus Papier nutzte die IMO Autopflege GmbH zuletzt jährlich. Heute werden moderne QR-Codes verwendet. In einer Kooperation mit Gigaset wurde eine technische Lösung gefunden, QR-Codes auch im anspruchsvollen Alltag einer Waschstraße...Weiterlesen
|Antworten|von: Benedikt Wolter

Caramba setzt auf künstliche Intelligenz

Die Welt ist im Wandel und diesen Veränderungen unterliegt auch die Autowaschindustrie. Digitale Lösungen haben sich verbreitet, Umweltschutz soll großgeschrieben werden. Caramba setzt auf künstliche Intelligenz und entwickelt nun gemeinsam mit dem IT-Unternehmen mayato intelligente...Weiterlesen
|Antworten|von: Eva Heuft

Rückblick: Digitalisierung aus Sicht der Hersteller

Um dem komplexen Thema Digitalisierung annähernd gerecht zu werden, haben wir detailreiche Interviews mit verschiedenen Herstellern auf der Tankstelle und Mittelstand im Mai 2019 geführt. Dazu zählen Nilfisk, DICO, WashTec und Christ.  Diese Hersteller sind mit...Weiterlesen
|Antworten|von: Eva Heuft