Thema: Digitalisierung

ISTOBAL hat das Umsatzniveau vor Corona erreicht

Der spanische Waschtechnikhersteller ISTOBAL veröffentlichte seine Umsatzzahlen aus 2021. Daraus wird deutlich, dass 75 % der Umsätze durch Exporte entstehen. Mit einem Umsatz von 145,7 Millionen Euro erreichte das Unternehmen zudem wieder das Umsatzniveau aus...Weiterlesen
|Antworten|von: Sandra Schäfer

Clever Waschen heißt jetzt UUNO

Die vor etwa zwei Jahren gestartete Clever-Waschen-App hat nun ein neues Zuhause. Der neue Anbieter ist das finnische Unternehmen Superoperator. Die neue UUNO-App bietet Waschkunden eine umfangreiche Datenbank mit Waschanlagen in Deutschland und ermöglicht in...Weiterlesen
|Antworten|von: Sandra Schäfer

Bessere Trocknung trotz hoher Taktung

Mit dem Beginn des Frühjahrs steigen die Waschzahlen und die Taktung wird in vielen Waschanlagen an waschstarken Tagen erhöht. Damit die Qualität des Trocknung dennoch nicht leidet, bietet Caramba seinen Kunden die passende dreiteilige Produktlinie...Weiterlesen
|Antworten|von: Sandra Schäfer

bft-Fachkongress „Digitale Lösungen“ wurde verschoben

Der Bundesverband freier Tankstellen hat angekündigt, seinen Fachkongress „Digitale Tankstelle“ wegen der aktuellen Corona-Lage zu verschieben. Ein neues Datum stehe noch nicht fest, so der Verband. Ursprünglich sollte der zweitägige Fachkongress Anfang März 2022 stattfinden.Weiterlesen
|Antworten|von: Sandra Schäfer

Istobal präsentiert neue Portalwaschanlage M’WASH4

Effizienter, innovativer und bedienerfreundlicher soll die neue Portalwaschanlage M’WASH4 von Istobal sein. Die Neuvorstellung zeigt den aktuellen Innovationsstand des spanischen Waschtechnikherstellers. Die neue Waschanlage präsentiert sich mit einem neuen Bürstensystem und einer schwenkbaren Trocknung, um...Weiterlesen
|Antworten|von: Sandra Schäfer

bft unterzeichnet Rahmenvertrag mit fillibri

Der bft hat einen Rahmenvertrag mit dem App-Anbieter fillibri geschlossen. Damit können Mitglieder des Bundesverbandes freier Tankstellen leichter Kooperationen mit dem App-Anbieter fillibri abschließen und so ihren Kunden einfacher die Möglichkeit bieten, das Tanken an...Weiterlesen
|Antworten|von: Sandra Schäfer