Tokheim Service Group stellt sich in Deutschland neu auf

Die TSG Deutschland GmbH setzt im Segment Carwash auf Waschanlagen aus dem Hause Kärcher und ist in Deutschland in einer exklusiven Partnerschaft. Nun wurde das Unternehmen umgestaltet und setzt auf ein vielfältiges Angebot zu vielen Bereichen der Mobilität.

Die Tokheim Serivce Group ist nun mit neuem Namen in ganz Europa auf dem Markt und firmiert nun in Deutschland unter TSG Deutschland GmbH. General Manager Jochen Schraff sieht mehrere Gründe, warum das Unternehmen diese Veränderung vorgenommen hat. „Zum einen präsentiert sich unser Unternehmen in Europa schon länger als TSG mit einem umfassenden Dienstleistungsspektrum. Den europaweiten Relaunch unseres Erscheinungsbildes haben wir sinnvoll genutzt, um uns auch in der Namensbezeichnung anzupassen.“ zum anderen hat das Unternehmen seine Segmente nun in acht Bereiche aufgeteilt. „Unser Portfolio spiegelt nicht nur die Vielschichtigkeit des Marktes, sondern gleichzeitig auch unsere intensive Auseinandersetzung mit wichtigen Zukunftsthemen der Mobilität wider. Mit der Aufteilung machen wir das breite Spektrum unserer Dienstleistungen und Lösungen in den verschiedenen Segmenten für unsere Kunden deutlich“, so Schraff weiter.

Der Vertrieb von Kärcher-Waschanlagen ist eines der Geschäftsfelder der TSG, denn man setzt im Unternehmen auf einen umfassenden Ansatz. Hier hat TSG eine exklusive Partnerschaft mit Kärcher in Deutschland.

Autor: Sandra Schäfer

Antworte auch

Noch maximal Zeichen

Bitte melden Sie sich an mit einem der sozialen Medium um einen Kommentar abzugeben.