Experten der KfW stellen eine deutliche Diskrepanz zwischen dem Wachstum der E-Fahrzeugbestände in Deutschland und den vorhandenen Lademöglichkeiten fest. Dazu entwickelt sich der Ausbau der Ladeinfrastruktur aktuell zu gleichmäßig, obwohl sich der Bedarf je nach Besiedlungsdichte stark unterscheide. Das wird Folgen für die Wirtschaftlichkeit von Ladesäulen haben. Weiterlesen
|Antworten|von: Sandra Schäfer

WashTec unterzeichnet Klimapaket in Augsburg

Die Stadt Augsburg hat sich ambitionierte Klimaschutzziele bis 2030 gesetzt. Es sollen nicht mehr als 9,7 Millionen Tonnen CO₂ emittiert werden. Da etwa die Hälfte der Emissionen von Unternehmen im Stadtgebiet stammen, startete man eine...Weiterlesen
|Antworten|von: Sandra Schäfer

Sonax wird Sponsor im Motorsport

Der Reinigungsmittelhersteller Sonax tritt im deutschen Motorsport der DTM als Sponsor des Allgäuer Rennstalls ABT Sportsline auf. Die das Unternehmen bietet sich so die Möglichkeit, ein Millionenpublikum an Motorsport- und autobegeisterten Zuschauern zu erreichen. Die...Weiterlesen
|Antworten|von: Sandra Schäfer

Energie-Osterpaket steht in der Kritik

Das Oster-Paket zum Ausbau der erneuerbaren Energie steht unter Kritik. Besonders die mangelhafte Stärkung der Eigen- und Direktversorgung mit Solarstrom mache die neuen Gesetzentwürfe unattraktiv für den Ausbau von Solarstromanlagen.Weiterlesen
|Antworten|von: Sandra Schäfer

Steuern auf Kraftstoffe werden gesenkt

Nach den steil angestiegenen Kraftstoffpreisen wurde nun ein Gesetzesentwurf vorgelegt, der Bürgern eine Entlastung bringen soll. Ein Punkt der Agenda ist die Senkung der Besteuerung von Kraftstoffen für den Automobilverkehr. Die Senkung soll von Juni...Weiterlesen
|Antworten|von: Sandra Schäfer

Nächster Saharastaub kurz vor Ostern

Die Wellen aus Sahrastaub über deutschem Gebiet reißen auch im April nicht ab. Diese Woche erreicht Süddeutschland pünktlich vor dem Osterwochenende eine weitere Ladung von Wüstenstaub und Blutregen.Weiterlesen
|Antworten|von: Sandra Schäfer

Mr. Wash erreicht fast die 1-Million-Marke

Das Waschanlagenunternehmen Mr. Wash Autoservice AG blickt auf einen sehr erfolgreichen Waschmonat zurück. Im März konnten knapp 1 Million Fahrzeuge in den über 30 Standorten von Mr. Wash gewaschen werden. Die Wolken aus Saharastaub haben...Weiterlesen
|Antworten|von: Sandra Schäfer

Geringerer Energieverbrauch mit Staubsaugern von ERGOX

Das belgische Unternehmen ERGOX bietet für die Autowaschanlagenbranche Staubsaugersysteme, die besonders energiesparend sind. Dies würde sich nach Aussage des Unternehmens positiv auf die Stromabrechnung auswirken und würde die Nachhaltigkeit einer Waschanlage fördern.Weiterlesen
|Antworten|von: Sandra Schäfer

Droht ein Stillstand der deutschen Industrie?

Die Ausrufung der Frühwarnstufe durch das Bundeswirtschaftsministerium soll Vorkehrungen für eine erhebliche Verschlechterung der Gasversorgungslage ermöglichen. Mit diesem politischen Vorstoß soll besonders den Energieversorgern eine Rechtssicherheit ermöglicht werden, wenn sie nicht systemrelevanten Branchen die Versorgung...Weiterlesen
|Antworten|von: Sandra Schäfer

März brachte deutlich zu wenig Niederschläge

Nur 20 Liter Regen pro Quadratmeter fielen im März 2022. Damit liegt der Durchschnitt weit hinter den bisherigen Durchschnittswerten der Wettermessung. Bereits in den letzten Jahren waren einzelne Regionen Deutschlands mit einem Mangel an Wasser...Weiterlesen
|Antworten|von: Sandra Schäfer
CarwashPro - Part 2
Experten der KfW stellen eine deutliche Diskrepanz zwischen dem Wachstum der E-Fahrzeugbestände in Deutschland und den vorhandenen Lademöglichkeiten fest. Dazu entwickelt sich der Ausbau der Ladeinfrastruktur aktuell zu gleichmäßig, obwohl sich der Bedarf je nach Besiedlungsdichte stark unterscheide. Das wird Folgen für die Wirtschaftlichkeit von Ladesäulen haben. Weiterlesen
|Antworten|von: Sandra Schäfer

WashTec unterzeichnet Klimapaket in Augsburg

Die Stadt Augsburg hat sich ambitionierte Klimaschutzziele bis 2030 gesetzt. Es sollen nicht mehr als 9,7 Millionen Tonnen CO₂ emittiert werden. Da etwa die Hälfte der Emissionen von Unternehmen im Stadtgebiet stammen, startete man eine...Weiterlesen
|Antworten|von: Sandra Schäfer

Sonax wird Sponsor im Motorsport

Der Reinigungsmittelhersteller Sonax tritt im deutschen Motorsport der DTM als Sponsor des Allgäuer Rennstalls ABT Sportsline auf. Die das Unternehmen bietet sich so die Möglichkeit, ein Millionenpublikum an Motorsport- und autobegeisterten Zuschauern zu erreichen. Die...Weiterlesen
|Antworten|von: Sandra Schäfer

Energie-Osterpaket steht in der Kritik

Das Oster-Paket zum Ausbau der erneuerbaren Energie steht unter Kritik. Besonders die mangelhafte Stärkung der Eigen- und Direktversorgung mit Solarstrom mache die neuen Gesetzentwürfe unattraktiv für den Ausbau von Solarstromanlagen.Weiterlesen
|Antworten|von: Sandra Schäfer

Steuern auf Kraftstoffe werden gesenkt

Nach den steil angestiegenen Kraftstoffpreisen wurde nun ein Gesetzesentwurf vorgelegt, der Bürgern eine Entlastung bringen soll. Ein Punkt der Agenda ist die Senkung der Besteuerung von Kraftstoffen für den Automobilverkehr. Die Senkung soll von Juni...Weiterlesen
|Antworten|von: Sandra Schäfer

Nächster Saharastaub kurz vor Ostern

Die Wellen aus Sahrastaub über deutschem Gebiet reißen auch im April nicht ab. Diese Woche erreicht Süddeutschland pünktlich vor dem Osterwochenende eine weitere Ladung von Wüstenstaub und Blutregen.Weiterlesen
|Antworten|von: Sandra Schäfer

Mr. Wash erreicht fast die 1-Million-Marke

Das Waschanlagenunternehmen Mr. Wash Autoservice AG blickt auf einen sehr erfolgreichen Waschmonat zurück. Im März konnten knapp 1 Million Fahrzeuge in den über 30 Standorten von Mr. Wash gewaschen werden. Die Wolken aus Saharastaub haben...Weiterlesen
|Antworten|von: Sandra Schäfer

Geringerer Energieverbrauch mit Staubsaugern von ERGOX

Das belgische Unternehmen ERGOX bietet für die Autowaschanlagenbranche Staubsaugersysteme, die besonders energiesparend sind. Dies würde sich nach Aussage des Unternehmens positiv auf die Stromabrechnung auswirken und würde die Nachhaltigkeit einer Waschanlage fördern.Weiterlesen
|Antworten|von: Sandra Schäfer

Droht ein Stillstand der deutschen Industrie?

Die Ausrufung der Frühwarnstufe durch das Bundeswirtschaftsministerium soll Vorkehrungen für eine erhebliche Verschlechterung der Gasversorgungslage ermöglichen. Mit diesem politischen Vorstoß soll besonders den Energieversorgern eine Rechtssicherheit ermöglicht werden, wenn sie nicht systemrelevanten Branchen die Versorgung...Weiterlesen
|Antworten|von: Sandra Schäfer

März brachte deutlich zu wenig Niederschläge

Nur 20 Liter Regen pro Quadratmeter fielen im März 2022. Damit liegt der Durchschnitt weit hinter den bisherigen Durchschnittswerten der Wettermessung. Bereits in den letzten Jahren waren einzelne Regionen Deutschlands mit einem Mangel an Wasser...Weiterlesen
|Antworten|von: Sandra Schäfer