‘Seminare, neue Ideen und Freundschaften auf der Car Wash Show Europe’

Am 18. und 19. September findet in De Kromhouthal in Amsterdam die Car Wash Show Europe statt. Neu an der diesjährigen Auflage ist, dass das Event durch die ProMedia Group in Zusammenarbeit mit der Amerikanischen International Carwash Association (ICA) organisiert wird. Dies ist allerdings nicht die einzige Veränderung bei der Veranstaltung. Eric Wulf, CEO der ICA, lüftet den Schleier bereits ein wenig für uns.

Was unterscheidet die kommende Auflage der Car Wash Show Europe von den früheren Veranstaltungen?
“Die größte Veränderung für Besucher und Aussteller ist der neue Veranstaltungsort. Ich kann Ihnen garantieren, dass es noch niemals zuvor einen so besonderen Standort als Messelocation gegeben hat. De Kromhouthal in Amsterdam hat eine unverkennbare Carwash-Atmosphäre an sich. Zudem befindet sich die Location in unmittelbarer Nähe des lebendigen Zentrums der niederländischen Hauptstadt. Die Eröffnung des Events findet in dem nahegelegenen Restaurant am Wasser statt. Es ist wirklich eine großartige Location.”

Was macht diese Fachmesse so besonders?
“Ohne Zweifel die Seminare und die Möglichkeit das eigene Netzwerk weiter aufzubauen. Andere Fachmessen bieten meist Produktpräsentationen, aber wir möchten gerne einen Schritt weitergehen. Die Lesungen und Seminare, an denen man auf der Car Wash Show Europe teilnehmen kann, Berichte über die neusten Entwickelungen der Branche auf internationalem Niveau. Wenn Sie auf der Suche nach den allerneusten Innovationen in Ihrem Fachgebiet sind, sind Sie hier an der richtigen Adresse. Des Weiteren betreuen wir Carwash-Touren, bei denen wir mehrere Waschanlagen in den Niederlanden besuchen. Das Abendprogramm ermöglicht den Besuchern den Austausch mit Fachkollegen und den Ausbau ihrer Geschäftskontakte.”

Können Sie den Schleier bereits ein wenig lüften und uns erzählen, was wir erwarten können? Gibt es zum Beispiel ‘special guests’?
“Freuen Sie sich schon einmal auf zwei wahnsinnig interessante Tage, in denen Sie ganz und gar in die Carwashbranche eintauchen können. Fabrikanten und Zulieferer aus der ganzen Welt werden auf der Messe zu finden sein. Produkte, Seminare, inspirierende Ideen und neue Freundschaften – all das erwartet Sie auf der Car Wash Show Europe. Beachtet man die besondere Location in einer der schönsten Städte der Welt, wird deutlich, dass es ein fantastisches Event werden wird!”

Was würden Sie zu denjenigen sagen, die auf den Besuch der Veranstaltung verzichten?
“Wo seid ihr? Wissen Sie, wenn Sie als Unternehmer nicht auf der Suche nach neuen Ideen und Inspiration sind, können Sie besser auf der Couch sitzen bleiben. Glücklicherweise sind die meisten Menschen, die in der Carwashbranche beschäftigt sind, immer auf der Suche nach Neuigkeiten und Innovation. Was die Car Wash Show Europe von anderen Events unterscheidet, ist, dass wir uns voll und ganz auf die Carwashbranche richten. Unser Publikum kommt aus Europa und Amerika und das bietet die Gelegenheit voneinander zu lernen und seine Geschäftsverbindungen zu erweitern. Die Zielgruppe, die in Amsterdam zu finden ist, ist einzigartig und vielseitig und steht offen für neue Entwicklungen. Ich kann Ihnen sagen, dass Sie dieser Demografie auf deutschen Messen, die sich vor allem auf Brandstoff richten, nicht begegnen werden.”

 

Autor: Thom Mandos

Antworte auch

Noch maximal Zeichen

Bitte melden Sie sich an mit einem der sozialen Medium um einen Kommentar abzugeben.