Mit Spectro ist die Waschchemie niemals leer

Beim Reinigungsmittelhersteller Spectro wurde jetzt eine neue Phase der Digitalisierung eingeleitet. Mit dem Angebot „Internet of Spectro“ profitieren Carwash-Betreiber von der intelligenten Nutzung von Sensoren und der Datenübermittlung. Das System der Waschchemie erkennt automatisch, wenn die Füllstände in den Großgebinden sich dem Ende neigen und neue Waschchemie wird rechtzeitig, automatisch bestellt.

Der niederländische Reinigungsmittelhersteller Spectro bietet seinen Kunden nun eine intelligente Versorgung mit Waschchemie. Voraussetzung ist die Installation eines Internetmoduls. Dieses kommuniziert dann mit allen Dosiergeräten und Sensoren in den Behältnissen der Waschchemie und meldet minutengenau den Füllstand. Ist ein gewisser Mindestfüllstand unterschritten, löst das System eigenständig eine Bestellung von neuer Waschchemie aus. Somit muss der Betreiber sich um diesen Teil der Versorgung seiner Waschanlage nicht mehr kümmern und erhält immer rechtzeitig Nachschub.

Spectro App für ständige Kontrolle

Mit dem Start dieses Angebotes wurde auch die Spectro App überarbeitet. Sie präsentiert sich nun in einem neuen Design und praktischen Funktionen. Mit der App hat der Betreiber einen direkten Draht zu Spectro und kann unkompliziert einen technischen Service beauftragen und Anlagenberichte nutzen. In naher Zukunft wird es auch möglich sein, aus der App heraus Berichte über Füllstand zu erhalten.

Mit der Spectro-App ist der Betreiber immer auf dem aktuellen Stand seiner Waschchemie und hat einen direkten Draht zum Hersteller. (Quelle: Spectro)

CO2-Neutralität ist Teil der Digitalisierung bei Spectro

Damit diese technischen Neuheiten nicht zum Nachteil der Umwelt umgesetzt werden, legt Spectro großen Wert auf CO2-Neutralität. So arbeitet die Fabrik zur Herstellung der Sensoren und Dosiereinheiten klimaneutral und die Servicemitarbeiter sind in Fahrzeugen mit elektronischem Antrieb unterwegs. Laurans Metternich, Geschäftsführer von Spectro, fasst „Internet of Spectro“ so zusammen: „Das Internet of Spectro ist unsere datengetriebene Innovationsgruppe für eine effektivere, effizientere und umweltfreundlichere Nutzung der Spectro Reinigungslösungen der nächsten Generation.“

Autor: Sandra Schäfer

Antworte auch

Noch maximal Zeichen

Bitte melden Sie sich an mit einem der sozialen Medium um einen Kommentar abzugeben.