Clown-Car-Wash beim Circus Krone ist Lichtblick in der Corona-Zeit

Nach einer Lockdown-Pause hat der Circus Krone sein Clown-Car-Wash ab Ende Mai vorgesetzt. Dabei geht es im Vordergrund nicht um saubere Auto, sondern darum den Menschen in der Krise Freude zu bringen. Dennoch werden in der 90 Meter langen Waschstraße ähnliche Mechanismen wie in einer „echten“ Waschanlage angewendet. So wird das Wasser aufbereitet und wiederverwendet und die Autofahrer erhalten Anweisungen zum sicheren Ablauf der Autowäsche.

Die Circus-Autowäsche des Circus Krone in München wird aktuell wieder fortgesetzt. Bereits im letzten Jahr wurde diese Aktion gestartet, doch der Circus musste aufgrund der steigenden Corona-Zahlen eine Pause einlegen.

„Aufgrund der Corona-Pandemie können wir weder in München noch auf Tournee spielen und trotzdem sehen und fühlen wir, dass der Circus seine Aufgaben, gerade in Krisenzeiten wahrnehmen muss. Circus ist da um Leute zum Lachen zu bringen, abschalten zu lassen und glückliche Momente erlebbar zu machen“, sagt Martin Lacey jr.

Die Autowaschanlage stammt weiteren Medienberichten zufolge aus der eigenen Werkstatt des Zirkus und wird professionell betrieben. Die Reaktionen der Waschkunden sind durchweg positiv und viele zeigen sich überrascht, dass die Autos tatsächlich sauber werden.

Erlebnis-Trend maximiert

Die Autowäsche zu einem Kundenerlebnis zu machen, ist bereits ein großer Trend in der Carwash-Branche. Doch der Circus Krone hat diesen Trend besonders stark umgesetzt und bietet seinen Waschkunden eine Show aus Licht, Musik und artistischen Einlagen. Rund 20 Clown unterhalten die Besucher während der Clown-Wäsche. Die Kosten für eine Wäsche sind 20 € pro Auto, wobei die Anzahl der Insassen nicht relevant ist. Immer samstags, sonntags und an Feiertagen findet die Waschaltion statt. Die Clown-Car-Wash-Aktion findet unter Einhaltung der geltenden Auflagen statt.

Autor: Sandra Schäfer

Antworte auch

Noch maximal Zeichen

Bitte melden Sie sich an mit einem der sozialen Medium um einen Kommentar abzugeben.