Mehr Neuwagen in den nächsten 18 Monaten

Eine Studie von Aral belegt, dass das Interesse an Neuwagen so groß ist wie seit knapp 20 Jahren nicht mehr. Besonders der Neuwagenkauf steht bei den Befragten auf der Liste der geplanten Anschaffungen für die nächsten 18 Monate. Der Trend zur Abwendung vom Auto, hin zu mehr ÖPNV oder Fahrrad, schlägt sich also nicht nachhaltig in den Plänen der Konsumenten nieder.

„Das Auto hat nichts von seiner Anziehungskraft verloren“, sagt Patrick Wendeler, Vorstandsvorsitzender von Aral. „Das Interesse der Kunden an einem Neuwagen war selten so hoch wie heute und die Bereitschaft wächst, für neue Antriebstechnologien auch mehr zu bezahlen. Für uns ein klares Zeichen, dass die E-Mobilität weiter an Fahrt gewinnen wird.“ Diese Erkenntnisse basieren auf den Ergebnissen einer repräsentativen Umfrage, die Aral mit 1.000 Teilnehmern für die Studie „Trends im Autokauf 2021“ machte.

Gute Nachrichten für die Carwash-Branche

Die meisten Kaufinteressierten planen einen Neuwagen zu kaufen (19 Prozent). Dies ist ein Anstieg um fünf Prozentpunkte gegenüber der Erhebung von 2019. Für die Carwash-Branche sind dies gute Nachrichten. Trotz der angespannten wirtschaftlichen Lage durch die Corona-Pandemie ist der Wille zu Investitionen weiterhin hoch.

Waschanlagen werden von dem hohen Anteil an Neuwagen profitieren. Häufiger sind Autobesitzer eher bereit in den Werterhalt eines Neuwagens zu investieren als in die Pflege und Wartung eines Gebrauchtwagens. Auch die Pflege des Lacks erscheint bei Neuwagen wertvoller als bei älteren Fahrzeugen mit Vorschädigungen.

Es ist also davon auszugehen, dass zukünftig mehr Fahrzeuge mit hohem Anspruch an Sauberkeit, Pflege und Materialschonung in Waschanlagen gereinigt werden. Um Kunden auch über die pflegenden Aspekte einer Autowäsche zu informieren, bietet es sich an, in der Unternehmenskommunikation gezielt diese Hintergrundinformationen aufzuzeigen.

Themen:

Autor: Sandra Schäfer

Antworte auch

Noch maximal Zeichen

Bitte melden Sie sich an mit einem der sozialen Medium um einen Kommentar abzugeben.