Beste Wohnmobilparks in Deutschland

08Das Fachmagazin „promobil“ hat Deutschlands beste Wohnmobilparks ausgezeichnet. Neben einigen Klassikern haben sich auch neue Campingplätze in der Beliebtheit an die Spitze der Tabelle gearbeitet. Die Auszeichnung richtet sich nach der Anzahl der Stellplätze und wurde aufgrund von Kundenbewertungen erteilt.

Gemeinsamkeiten der ausgezeichneten Campingplätze

Fast alle Campingplätze liegen verkehrsgünstig an einer Autobahn oder an einem Autobahnkreuz, sodass die Besucher eine leichte Anreise haben. Damit verbunden ist auch die Frequenz der Nutzung. Je besser ein solcher Wohnmobilplatz angebunden ist, desto attraktiver ist er für Reisende ohne Ortskenntnisse.

Der Markt ist in Bewegung

Die Liste der Wohnmobilfachzeitschrift prämierte in den vergangenen Jahren oftmals die gleichen Spitzenreiter. Doch durch den Zuwachs in der Branche und den Fokus auf den deutschen Reisemarkt wegen der Corona-Lage sind nun auch neue Wohnmobilplätze auf den vorderen Plätzen vertreten. Für die Carwash-Betreiber, die auch die Möglichkeit bieten Wohnmobile zu waschen oder für Truck-Wash-Betreiber lohnt sich also ein Blick auf die Neuheiten, um festzustellen, wie sich der Markt im Umfeld entwickelt. Eine gezielte Ansprache dieser Kundschaft sollte vor Ort passieren und im besten Fall im Verbindung mit den Betreibern der Wohnmobilstellplätze.

Die ausgezeichneten Wohnmobilparks

In der Kategorie A wurden Stellplätze für bis zu 30 Reisemobile ausgezeichnet. Die Top 3 sind der Wohnmobilpark Haltern am See, der Wohnmobilstellplatz Schleuseninsel in Wilhelmshaven und der neue Favorit der promobil-Leser, der Spreewald Wohnmobilpark in Lübbenau.

In der Kategorie B wurden Stellplätze mit Platz für 31 bis 50 Reisemobile ausgezeichnet. Die Top 3 sind der Reisemobilpark Urbachtal in Neukirchen/Knüll, der Stellplatz Fischereihafen in Bremerhaven und der Reisemobilhafen Am Fressenbruch in Zingst.

In der Kategorie C wurden Stellplätze mit Platz für 51 bis 80 Reisemobile ausgezeichnet. Die Top 3 sind der Stellplatz an der Marina Coswig (Anhalt), der Stellplatz am Schiffertor in Stade und der Wohnmobilpark Westhafen in Wismar.

In der letzten Kategorie D wurden Wohnmobilplätze für mehr als 80 Reisemobile ausgezeichnet. Die Top 3 sind der Reisemobilhafen Twistsee in Bad Arolsen, der Reisemobilhafen Bad Dürrheim und der ganz neue Wohnmobilpark Achtern Diek in Grömitz.

Autor: Sandra Schäfer

Antworte auch

Noch maximal Zeichen

Bitte melden Sie sich an mit einem der sozialen Medium um einen Kommentar abzugeben.