Mesa Coatings realisiert Bauprojekt in Walldorf

Im car-wash-center Walldorf bei Heidelberg realisierte Mesa Coatings in den letzten Wochen ein Bauprojekt zur Sanierung des Bodenbelages. Insgesamt wurden fünf Waschboxen saniert mit einer Bodenfläche von 127 qm.

Rainer Langlotz, Betreiber des car-wash-center in Walldorf, wurde durch Empfehlungen auf Mesa Coatings aufmerksam und ließ sich anschließend selbst überzeugen. Dazu besuchte er andere Anlagen, bei denen ebenfalls Böden von Mesa Coatings eingesetzt wurden. Die Vorführung überzeugte ihn, sodass auch seine Anlage mit neuen Böden ausgestattet wurde.

Der neue Bodenbelag ist nicht nur eine optische Verschönerung der Waschboxen, sondern wirkt sich auch positiv auf das Waschergebnis des Kunden aus. (Quelle: Mesa Coatings)

Vorteile für Betreiber und Kunde

Auf den 127 qm wurde also ein Bodenbelag mit dem Mesa Fast System im Grauton 876 verbaut. Der vorhandene Betonuntergrund wurde durch Schleifen vorbehandelt und anschließend wurde der neue Belag aufgetragen. Langlotz zeigt sich sehr zufrieden mit dem Ergebnis in seinen fünf Waschboxen: „Die Böden sind viel leichter zu reinigen und optisch sieht es perfekt aus“. Und auch die Kunden reagieren positiv. Der Schmutz laufe nun viel besser ab, was das Reinigungserlebnis stark verbessert.

„Die Firma Mesa Coating kam mit fünf Mitarbeitern, die Arbeiten wurden schnell und sauber ausgeführt. Aus diesem Grunde werde ich demnächst auch den Boden der Waschstraße beschichten lassen“, resümiert Langlotz. Der neue Bodenbelag ist also nicht nur eine optische Verschönerung der Anlage, sondern verbessert auch das Kundenerlebnis im car-wash-center Walldorf bei Heidelberg.

Der schnelle Umbau überzeugte Rainer Langlotz, Betreiber des car-wash-center Walldorf, sodass nun auch der Bodenbelag seiner Waschstraße erneuert werden soll. (Quelle: Mesa Coatings)

Autor: Benedikt Wolter

Antworte auch

Noch maximal Zeichen

Bitte melden Sie sich an mit einem der sozialen Medium um einen Kommentar abzugeben.