Neue Spitze bei Nilfisk

Beim Reinigungsspezialisten Nilfisk setzt sich die Zeit der Veränderungen fort. Zuletzt hatte der Senior General Manager Dr. Reinhard Mann für Ende Mai seinen Rücktritt angekündigt. Nun wurde veröffentlicht, dass der frühere Vertriebsmanager Martin Führer, diese Postion übernehmen wird und seine Vision von neuen Standards in der Reinigungsbranche fortsetzen kann.

Martin Führer wird zum neuen Senior General Manager bei Nilfisk für die Region EMEA Central ernannt. Zuvor war er als Country Manager für Nilsifk in Österreich tätig und als Vertriebsleiter für das deutsch Handelsgeschäft zuständig. Nach Aussage des Unternehmens bringt er mit seiner umfangreichen Vertriebs- und Branchenerfahrungen die besten Voraussetzungen mit, um die angestrebte Marktposition des renommierten Unternehmens als Global Player im Bereich der Reinigungsgerätehersteller auszubauen. Führer wird zukünftig für den Vertrieb in der EMEA Central Region zuständig sein und somit Nilfisk in Europa, im Mittleren Osten und in Afrika vertreten.

Martin Führer wurde zum neuen Senior General Manager bei Nilfisk für die Region EMEA Central ernannt. (Quelle: Nilfisk GmbH)

Nach Unternehmensangaben konnte Führer in den letzten 15 Jahren in verschiedenen Positionen im Vertrieb, Service und Marketing seine Fähigkeiten zur Strategieentwicklung und -umsetzung sowie im Controlling, der Kommunikation und im Personalmanagement unter Beweis stellen. Seinem persönlichen Führungsstil folgend steht Mitarbeiterführung und Diversität ganz oben auf seiner HR-Agenda. Sein Leitspruch dabei lautet: „Wenn du mit deinem Team ein Boot bauen willst, dann gib ihnen nicht Hammer und Nägel, sondern erwecke die Sehnsucht nach den Weiten des Meeres“.

Zuletzt hatte CarwashPro.de bereits über die Ruhestandspläne von Führers Vorgänger Dr. Reinhard Mann nach 30 Jahren Firmenzugehörigkeit berichtet. Ebenso wurde die Abwendung Nilsfiks vom Carwash-Markt besprochen, da das Unternehmen das Carwash-Segment in die Forma WWB-Carwash ausgelagert hatte.

Autor: Sandra Schäfer

Antworte auch

Noch maximal Zeichen

Bitte melden Sie sich an mit einem der sozialen Medium um einen Kommentar abzugeben.