Ortschaftsrat stimmt Waschanlagenerweiterung zu

Die LKW-Werkstatt von Andreas Stehle in Bad Dürrheim darf durch eine SB-Waschanlage für PKW und LKW erweitert werden. Der Genehmigung gingen zuvor Debatten um Lärmschutz für Anwohner voraus. Diese konnten Dank schalltechnischer Untersuchung doch Einhalt geboten werden. Der Ortschaftsrat stimmte dem Ausbau und erweiterten Öffnungszeiten zu. 

Bei einem ersten Antrag fand die Idee der erweiterten Betriebszeit nur beschränkt Zustimmung. Ursprünglich wollte Stehle seine Türen von 7:00 Uhr bis 22:00 Uhr öffnen. Der Ortschaftsrat beschränkte die Zeit auf maximal 20:00 Uhr. Daraufhin wurde eine schalltechnische Untersuchung durchgeführt, die attestiert, dass die Betriebslautstärke unterhalb der Grenze für Lärmbelästigung für Anwohner liegt. Gerechnet wurde mit 40 Wascheinheiten pro Tag, wie der Südkurier berichtet. Samstags darf die Waschanlage ebenfalls betrieben werden, Sonn- und Feiertage sind nach örtlicher Gesetzgebung vom Betrieb ausgeschlossen.

Der Ortschaftsrat stimmte nun dem Bauvorhaben unter der Prämisse zu, sich strikt an das Sonntagsverbot zu halten und das die Messwerte akkurat seien. Nun geht der Antrag weiter zum technischen Ausschuss. Wenn dieser ebenfalls zustimmt, soll die Erweiterung baulich im Frühjahr umgesetzt werden.

Autor: Eva Heuft

Eva Heuft, studierte Germanistin und Anglistin, arbeitet als Redakteurin für das CarwashPro Magazin.

Antworte auch

Noch maximal Zeichen

Bitte melden Sie sich an mit einem der sozialen Medium um einen Kommentar abzugeben.