Waschpark in Using profitiert von Hundewaschanlage

Seit Oktober 2019 hat Using, ländlich im Norden von Frankfurt gelegen, einen neuen Waschpark. Die Anlage bietet eine Express-Tankstelle, eine Waschstraße, fünf SB-Waschboxen für Autos, eine SB-Waschbox für Lkws und eine Hundewaschanlage. CarWashPro.de hat mit dem Betreiber gesprochen und erfahren, wie der Waschpark von der Hundewaschanlage profitiert.

Die Kunden der Express-Tankstelle haben den direkten Blick auf die Hundewaschbox des Waschparks Usingen. „Viele Kunden gehen hinüber und schauen es sich an. Aber die beste Werbung ist die Weiterempfehlung“ so fasst Stefan Fey, Geschäftsführer des Waschparks Using, die Aufmerksamkeit für die Hundewaschanlage zusammen.

Die Hundewaschanlage war seit Beginn des Projektes fest eingeplant. „Vor dem Bau haben wir einige Anlagen besichtigt und eine hatte eine solche Hundewaschbox. Da wir selbst Hunde in der Familie haben, war es klar, dass zu unserem Waschpark eine Hundewaschbox dazugehören wird.“

Fey entschied sich für eine Hundewaschbox von ProDogwash. „Wir sind sehr zufrieden mit dem Service von ProDogwash“ erinnert sich Fey an die Phase der Planung. Heute weiß Fey aber auch, dass die Hundewaschbox an sich kein Umsatzbringer ist. „Der Reinigungsaufwand ist doch sehr hoch. Gerade hier in der direkten Nähe zu landwirtschaftlich genutzten Feldern, die auch noch klassisch mit Gülle gedüngt werden, werden die Hunde ordentlich dreckig. Wir haben im Raum der Waschbox zwar zusätzliche Bodenreinigungsgeräte platziert, aber diese nutzen leider nur etwa fünf Prozent der Kunden. Auch die kostenlose Spülfunktion wird leider wenig genutzt. Einmal am Tag muss die Hundewaschbox durch meine Mitarbeiter gereinigt werden.“

Sehr gute Publicity durch die Hundewaschbox

Dennoch möchte der Unternehmer die Hundewaschbox nicht missen. Da sie direkt mit der Eröffnung im Oktober 2019 für großes Medieninteresse sorgte, wurde der Waschpark in der Region sehr gekannt. Im direkten Umkreis von mindestens 25 Kilometern gibt es keinen weiteren Mitbewerber mit einer solchen Anlage, sodass die Medien ausführlich über die Neuheit berichteten. „Wir waren in den lokalen Radiosendern, in der Presse und auch die RTL Group war direkt nach der Eröffnung hier. Erst jetzt vor kurzem gab es wieder eine Reportage in der Hessenschau im Fernsehen.“ Der Aufwand, die Medien auf die neue Hundewaschbox aufmerksam zu machen, war erstaunlich gering, bestätigt Fey. Die Hessenschau ist zum Beispiel durch eine einzige Instagram-Story aufmerksam geworden. „In Frankfurt wurde vor kurzem eine Hundewaschbox eröffnet und meine Kunden kommentierten unter dem Posting in Instagram, dass es in Usingen schon seit längerem eine Hundewaschbox gab. Sie markierten unseren Account und ich markierte die Hessenschau in meiner Story. Schon kam die Anfrage nach einem Vor-Ort-Termin“ freut sich Fey über seinen Erfolg.

Das Beispiel des Waschparks Usingen zeigt, wie eine Hundewaschbox erfolgreich für den Umsatz einer Waschanlage genutzt werden kann. Mit der passenden medialen Aufmerksamkeit für die Hundewaschanlage steigt auch die Bekanntheit der Autowaschanlage. Im Fall des Waschwerks in Usingen war dies der optimale Start nach er Eröffnung im Oktober 2019.

Autor: Sandra Schäfer

Antworte auch

Noch maximal Zeichen

Bitte melden Sie sich an mit einem der sozialen Medium um einen Kommentar abzugeben.