Nachhaltigkeit: WashTec für seine ESG-Umsetzung ausgezeichnet

Foto: WashTec AG

Nachhaltigkeit wird heute in der Wirtschaft breiter gedacht als jemals zu vor. Dabei stand das Schlagwort „ESG“, als Abkürzung für „Environmental, Social, Governance“ zum Großteil für ein Compliance-Thema und damit eher am Rande wirtschaftlicher Überlegungen. Die WashTec AG hat ESG unter dem Aspekt der Nachhaltigkeit ganzheitlich umgesetzt und wurde nun für den Umgang und die Berichterstattung darüber ausgezeichnet und wurde nun zur „ESG Company of the Year 2022“ ernannt.

Mit seinem ersten, freiwilligen Nachhaltigkeitsbericht ging die WashTec AG in diesem Jahr den nächsten Schritt bei der Umsetzung der umfassenden Unternehmensstrategie, soziale, wirtschaftliche und ökologische Nachhaltigkeit gemäß den Nachhaltigkeitszielen der Vereinten Nationen gemeinsam mit Stakeholdern auf eine transparente, quantifizierbare Datenbasis zu stellen. Der Bericht wurde im Oktober 2022 beim ESG-Forum Augsburg den Sustainable-Finance-Experten der Steinbeis Augsburg Business School vorgestellt.

Der kürzlich veröffentlichte ESG-Bericht von WashTec umfasst konkrete Maßnahmen des Unternehmens, mit internen Prozessen, wirtschaftlicher Leistungsfähigkeit und Produktinnovationen Nachhaltigkeit ganzheitlich umzusetzen. Zu den dokumentierten Maßnahmen und Zielerreichungen gehören unter anderem die Senkung des Energieverbrauchs um 13 % pro eine Million Euro Umsatz bis 2025, die Senkung des CO₂-Fußabdrucks um 30 % sowie ein vielseitiger Maßnahmenkatalog zum Erhalt und Ausbau branchenüberdurchschnittlicher Frauenquoten, Dauer der Betriebszugehörigkeit und erfolgreicher Förder- und Weiterbildungsprogramme.

Ralf Koeppe, Vorstandsvorsitzender der WashTec AG, bei der Preisverleihung (Quelle: WashTec AG)

Wertvolle Würdigung

„Die Auszeichnung ist eine schöne Anerkennung des Engagements unserer Mitarbeiter und Stakeholder, die die Implementierung der ESG-Strategie maßgeblich mitgestaltet haben und mit unermüdlichem Einsatz vorantreiben. Was aber noch viel wichtiger ist: Diese Auszeichnung würdigt einen wichtigen Schritt für die Zukunft der Mobilität. Mit unseren weltweit 40.000 Waschanlagen, die bis zu vier Fünftel des herkömmlichen Wasserverbrauchs einsparen, und unserer zertifiziert nachhaltigen Waschchemie befähigen wir Betreiber in 80 Ländern, verantwortungsvoll mit unseren Ressourcen umzugehen und die Zukunft der Mobilität nachhaltiger zu gestalten“, so Ralf Koeppe, Vorstandsvorsitzender der WashTec AG.

Autor: Sandra Schäfer

Antworte auch

Noch maximal Zeichen

Bitte melden Sie sich an mit einem der sozialen Medium um einen Kommentar abzugeben.