Thema: Unternehmensführung

Portalwaschanlagen von WashTec im Wandel der Zeit

Das Jahr 2022 ist das Jubiläumsjahr der Waschanlagenbranche. Mit der ersten Waschmaschine für Autos 1962 wurde der Grundstein einer Wirtschaftsbranche gelegt. Die WashTec AG hat wesentliche Teile dieser Geschichte geprägt und wir wollen einen Blick...Weiterlesen
|Antworten|von: Sandra Schäfer

WashTec sponsert Augsburger Profi-Kanuten Noah Hegge

WashTec ist ab sofort Sponsor für den Augsburger Profi-Kanuten Noah Hegge. Mit diesem Engagement unterstreicht WashTec seine eigenen Werte und Unternehmenseigenschaften: Teamgeist, Leistungsbereitschaft und Effizienz. Die Wahl dieses Sportlers hat für WashTec viele Gründe.Weiterlesen
|Antworten|von: Sandra Schäfer

WashTec unterzeichnet Klimapaket in Augsburg

Die Stadt Augsburg hat sich ambitionierte Klimaschutzziele bis 2030 gesetzt. Es sollen nicht mehr als 9,7 Millionen Tonnen CO₂ emittiert werden. Da etwa die Hälfte der Emissionen von Unternehmen im Stadtgebiet stammen, startete man eine...Weiterlesen
|Antworten|von: Sandra Schäfer

Kärcher bietet Pay-per-Use-Kauf an

Um Kunden flexiblere Finanzierungen für Kärcher-Produkten zu bieten, hat das Unternehmen im Januar das Unternehmen Kärcher Financial Solutions GmbH (KFS) gegründet. Somit wurde es möglich, Kunden neben klassische Leasing-Finanzierungen auch Lösung in Pay-per-Use-Verfahren zu bieten.Weiterlesen
|Antworten|von: Sandra Schäfer

Trend-Süßwaren haben größte Nachfrage

Die anhaltende schwierige Wirtschaftslage ist nicht zuletzt über den Kraftstoffpreis beim Endverbraucher angekommen. Zusätzlich zur extrem hohen Tankrechnung greifen jetzt nur noch die wenigsten zu Spontankäufen. Um hier doch noch Kunden zu überzeugen, sollte auf...Weiterlesen
|Antworten|von: Sandra Schäfer

Rabatt-Portale für mehr Neukunden

Waschanlagen haben einen ständigen Bedarf an Neukunden, denn selbst Stammkunden sind je nach Lage des Wettbewerbs auch bereit zu anderen Waschanlagen zu wechseln. Zeynel Wüler nutzt für seine IMO-Waschstraße Online-Rabattportale und ist sehr zufrieden mit...Weiterlesen
|Antworten|von: Sandra Schäfer

Weiterbildung für Mitarbeiter von Waschanlagen

Die Personalgewinnung und das Halten von Mitarbeitern ist heute nicht immer leicht. Selbst wenn man gute Mitarbeiter für eine Waschanlage gefunden und eingearbeitet hat, ist nicht sicher, dass diese sich nicht schnell umorientieren und eine...Weiterlesen
|Antworten|von: Sandra Schäfer

Frühjahrsputz in der Waschanlage

Mit den ersten warmen Sonnenstrahlen und frostfreien Nächsten suchen wieder mehr Waschkunden den Weg in die Waschanlage. Betreiber können sich daher auf steigende Waschzahlen freuen. Doch gleichzeitig ist mit diesem Anstieg die Aufgabe verbunden, aus...Weiterlesen
|Antworten|von: Sandra Schäfer

Nachhaltigkeit bei Süßwaren weiter im Trend

Die Süßwarenmesse ISM hat 2022 bewiesen, dass Nachhaltigkeit und Gesundheitsförderung weiterhin, die Trend sind, die Kunden zu Süßigkeiten greifen lassen. Über 1.700 Aussteller und 37.000 Besucher nutzen die Möglichkeit zum persönlichen Branchentreffen und Austausch.Weiterlesen
|Antworten|von: Sandra Schäfer

Was Kunden im To-Go-Geschäft wollen

Der spontane Kauf an der Kasse im Shop oder in der Tankstelle ist für viele Unternehmer der Tank- und Waschbranche eine wichtige Einnahmequelle für zusätzliche Gewinne. Daher ist es wichtig, immer am Wunsch des Kunden...Weiterlesen
|Antworten|von: Sandra Schäfer

Bessere Trocknung trotz hoher Taktung

Mit dem Beginn des Frühjahrs steigen die Waschzahlen und die Taktung wird in vielen Waschanlagen an waschstarken Tagen erhöht. Damit die Qualität des Trocknung dennoch nicht leidet, bietet Caramba seinen Kunden die passende dreiteilige Produktlinie...Weiterlesen
|Antworten|von: Sandra Schäfer

Social-Media-Trends 2022

In 2022 setzt sich der Trend zum Video weiter fort. Aber damit Videos gut ankommen, sollten nach Auffassung des niederländischen Marketing-Experten Lex Blomsma einige Tipps beachtet werden.Weiterlesen
|Antworten|von: Sandra Schäfer

Dr.Stöcker erweitert seine Lagerkapazitäten

Der Chemiehersteller Dr.Stöcker baut seine Lagerkapazitäten weiter aus. Dies sei eine Reaktion, auf die derzeitige Krise am Beschaffungsmarkt. Man habe schmerzlich festgestellt, „dass die Verlagerung der Warenhaltung auf die Straße in Krisenzeiten die Versorgung der...Weiterlesen
|Antworten|von: Sandra Schäfer