Thema: Wirtschaft

Lieferengpässe treffen auch die Waschanlagen

Seit Monaten beobachten Experten einen Preisanstieg von Produkten und Waren, die auch für die Waschbranche relevant sind. Jetzt wirken sich Preiserhöhungen und Lieferschwierigkeiten massiv aus. CarwashPro.de hat mit Sascha Kramer, Inhaber von Autowasch- & Tankstellen-Einkauf...Weiterlesen
|Antworten|von: Sandra Schäfer

Wirtschaftliche Prognosen aktuell stark gespalten

Die Waschbranche ist in doppelter Hinsicht von der Finanzpolitik der Zukunft abhängig. Einerseits ist sie die Basis für Planungen von Investitionen in der Branche, andererseits zeigt sich mit einem verzögertem Effekt die Auswirkung von Änderungen...Weiterlesen
|Antworten|von: Sandra Schäfer

Gute Entwicklung in der Kfz-Branche

Der Zeitpunkt, eine Waschanlage in Betrieb zu nehmen, könnte jetzt günstig sein. Auch die Konjunktur für schon bestehende Dienstleister ist gut. Das zeigen die zurückgegangen Zahlen der Insolvenzen im Jahr 2018. Nach Angaben des statistischen...Weiterlesen
|Antworten|von: Eva Heuft
Wirtschaft | CarwashPro

Thema: Wirtschaft

Lieferengpässe treffen auch die Waschanlagen

Seit Monaten beobachten Experten einen Preisanstieg von Produkten und Waren, die auch für die Waschbranche relevant sind. Jetzt wirken sich Preiserhöhungen und Lieferschwierigkeiten massiv aus. CarwashPro.de hat mit Sascha Kramer, Inhaber von Autowasch- & Tankstellen-Einkauf...Weiterlesen
|Antworten|von: Sandra Schäfer

Wirtschaftliche Prognosen aktuell stark gespalten

Die Waschbranche ist in doppelter Hinsicht von der Finanzpolitik der Zukunft abhängig. Einerseits ist sie die Basis für Planungen von Investitionen in der Branche, andererseits zeigt sich mit einem verzögertem Effekt die Auswirkung von Änderungen...Weiterlesen
|Antworten|von: Sandra Schäfer

Gute Entwicklung in der Kfz-Branche

Der Zeitpunkt, eine Waschanlage in Betrieb zu nehmen, könnte jetzt günstig sein. Auch die Konjunktur für schon bestehende Dienstleister ist gut. Das zeigen die zurückgegangen Zahlen der Insolvenzen im Jahr 2018. Nach Angaben des statistischen...Weiterlesen
|Antworten|von: Eva Heuft