Tresor aufgebrochen, Einnahmen gestohlen

Am letzten Wochenende kam es in Grombühl zu einem Einbruchsdiebstahl. Zwischen Samstagabend und Montagmorgen brachen unbekannte Täter gewaltsam ein, öffneten den Tresor und stahlen die Tageseinnahmen.

Als der technische Leiter am Montag gegen 6:45 Uhr in die Waschstraße kam, war die Kunststoffscheibe zu den Innenräumen bereits zerbrochen. In den Büroräumen musste er dann feststellen, dass der Tresor aufgebrochen worden war und die Tageseinnahmen vom Samstag entwendet wurden. Der reine Sachschaden, den die Täter durch das gewaltsame Eintreten und Aufbrechen des Tresors hinterlassen, beläuft sich auf rund 500 Euro. Hinweise zu Tätern, Hergang oder andere nützliche Informationen nimmt die Kriminalpolizei Würzburg entgegen, wie wuerzburgerleben.de berichtet.

Autor: Eva Heuft

Eva Heuft, studierte Germanistin und Anglistin, arbeitet als Redakteurin für das CarwashPro Magazin.

Antworte auch

Noch maximal Zeichen

Bitte melden Sie sich an mit einem der sozialen Medium um einen Kommentar abzugeben.