Automarkt: Trend zu VW und SUVs setzt sich fort

Aktuelle Zahlen des Kraftfahrbundesamtes zeigen, dass Kunden sich weiterhin für große Fahrzeuge interessieren und Autowaschanlagen zukünftig in großen Dimensionen planen müssen.

Die Liste der beliebtesten Automarken führt nach einer Bekanntgabe des Kraftfahrtbundesamtes der deutsche Hersteller Volkswagen an. In etwa der Hälfte aller Fahrzeugsegmente liegt das Wolfsburger Unternehmen vorn – trotz diverser Skandale der Vergangenheit. Kunden kaufen besonders in den Fahrzeugsegmenten der großen Autos gerne VW-Produkte. Das Unternehmen belegt den ersten Platz in der Kompaktklasse, Mittelklasse, bei den SUVs und den Geländewagen sowie den Vans. Nach VW zählen auch weitere deutsche Hersteller wie Mercedes-Benz und Porsche zu den beliebten Autoherstellern, wenn man sich die Verkaufszahlen aus 2020 anschaut. Nur bei den Kleinstwagen und den Wohnmobilen stehen ausländische Hersteller ganz oben auf der Liste: Fiat konnte hier den Fiat 500 und den Fiat Ducato erfolgreich verkaufen.

SUVs am häufigsten neu zugelassen

Die Neuzulassungen im Jahr 2020 belaufen sich auf knapp 3 Millionen Neuwagen. Dies entspricht knapp 20 Prozent weniger als im Vergleich zum Vorjahr. Die am stärksten vertretenden Fahrzeugsegmente waren SUVs mit 21,3 Prozent, Wagen der Kompaktklasse mit 20,5 Prozent und Kleinwagen mit 15,1 Prozent.

Große Autos werden die Grenzen der Waschanlagen austesten

Der Trend zu großen Autos setzt sich damit also weiter fort. Viele Hersteller von Waschtechnik haben bereits auf diese Entwicklung reagiert und ihre Technik auf die schwer zu erreichenden Stellen bei großen Fahrzeugen ausgerichtet. Immer wieder wird in der Carwash-Branche deutlich, dass auch schon zahlreiche Betreiber sich diesem Trend anpassen. Bei neugebauten Waschanlagen wird die aktuelle Größe als neuer Standard betrachtet und bei Umbauten ist die Anpassung an gestiegenen Fahrzeugmaße einer der treibenden Faktoren.

Gute Nachrichten auch bei der Farbwahl der Kunden

Die veröffentlichten Zulassungszahlen des Kraftfahrbundesamtes zeigen für die Carwash-Branche einen weiteren positiven Trend. Die beliebtesten Farben der Neuwagen waren in 2020 Grau/Silber mit etwa 30 Prozent, Schwarz mit etwa 24 Prozent und Weiß mit etwa 21 Prozent. Damit entscheidet sich eine Vielzahl von Kunden für eine Lackfarbe, auf der Verschmutzungen leicht auffallen und Fahrzeugwäschen daher regelmäßig in Betracht gezogen werden sollten.

Autor: Benedikt Wolter

Antworte auch

Noch maximal Zeichen

Bitte melden Sie sich an mit einem der sozialen Medium um einen Kommentar abzugeben.