Thema: Express-Waschstraße

Halloween-Wäsche in den USA als Mega-Trend

Wer würde schon freiwillig mit dem eigenen Auto in eine rauchende Autowaschanlage fahren, während maskierte Männer mit Waffen darum herumtanzen? In den USA wird der Trend von „Tunnels-of-Terror“ und „Haunted Car Washes“ immer größer –...Weiterlesen
|Antworten|von: Sandra Schäfer

IMO Car Wash wäscht ab jetzt mit blauem Branding

„Love your car“ heißt es jetzt bei IMO Car Wash in Deutschland. 280 Standorte in Deutschland werden bis Ende 2024 in einem Rebranding-, Renovierungs- und Innovationsplan generalüberholt. In Blau leuchtende Anlagen werden zum neuen Erkennungszeichen...Weiterlesen
|Antworten|von: Sandra Schäfer

Einladung zur Erfa-Tagung des BTG

Der Bundesverband Tankstellen und Gewerbliche Autowäsche veranstaltet die nächste Erfa-Tagung. Dieses Mal findet sie am 22. und 23. November 2022 in Trier statt. Zum vielfältigen Tagungsprogramm gehört auch eine Besichtigung einer Waschanlage eines Verbandsmitgliedes.Weiterlesen
|Antworten|von: Sandra Schäfer

Ingolstadt hat eine neue Jet-Waschstraße

Im Gewerbegebiet südlich von Ingolstadt wurde eine neue Waschstraße von JET eröffnet. Der Neubau bietet Waschkunden alle Vorzüge für eine umfassende Fahrzeugpflege. Die Waschtechnik kommt von der Otto Christ AG und die Waschchemie von SONAX.Weiterlesen
|Antworten|von: Sandra Schäfer

Mr. Wash erreicht fast die 1-Million-Marke

Das Waschanlagenunternehmen Mr. Wash Autoservice AG blickt auf einen sehr erfolgreichen Waschmonat zurück. Im März konnten knapp 1 Million Fahrzeuge in den über 30 Standorten von Mr. Wash gewaschen werden. Die Wolken aus Saharastaub haben...Weiterlesen
|Antworten|von: Sandra Schäfer

Kaffee zum Mitnehmen nur noch im Mehrwegbecher

Die Gesetzesänderung des Verpackungsgesetzes sieht eine Mehrwegpflicht als Alternative zum To-Go-Becher aus Einwegkunststoff vor. Damit könnte es ab 2023 auch Änderungen an Tankstellen und in Waschanlagen geben, auf die sich Betreiber rechtzeitig vorbereiten sollten.Weiterlesen
|Antworten|von: Sandra Schäfer

STOCKMEIER startet mit Green Line-Produktpalette

Ein weiterer Hersteller von Waschchemie bietet nun auch eine nachhaltige Produktlinie für Waschstraßen an. Die Produktpalette Green Line von STOCKMEIER Chemie erfüllt die umweltfreundlichen Vorgaben und trägt dazu bei, die Instandhaltungskosten zu reduzieren.Weiterlesen
|Antworten|von: Sandra Schäfer

Bald 1.000 neue Lade-„Oasen“ in Deutschland

Bis 2025 plant der Schnellladebetreiber Ionity einen Ausbau seines Ladenetzes mit einem neuen Konzept. Schnellladesäulen an 1.000 Standorten in Deutschland sollen unter anderem Ladeparks mit angebundenen Cafés, Restaurants oder Shops vor. Weiterlesen
|Antworten|von: Sandra Schäfer

Nur Waschen reicht in Zukunft nicht mehr aus

Auf dem Waschpark SchippersStop im niederländischen Veldhoven setzt der Betreiber auf ein Rundum-Angebot, das über die Fahrzeugwäsche hinausgeht. Bei CarwashPro erklärte er, warum er davon ausgeht, dass das die Zukunft der Autowäsche sein wird.Weiterlesen
|Antworten|von: Sandra Schäfer

Zweites Schaumwerk entstand aus Zufall

Nach der Eröffnung der Waschstraße Schaumwerk in Emden im Juli 2020 entstand kurzfristig ein zweites Schaumwerk in Hildesheim. Für das Familienunternehmen SCORE- Tankstellen und Mineralölhandels-GmbH bot sich eine wohl einmalige Chance innerhalb kürzester Zeit eine...Weiterlesen
|Antworten|von: Sandra Schäfer