Thema: Bargeldloses Bezahlen

Interesse an In-Car-Payment wächst

Das Display im Auto wird zukünftig der neue „Point of Sale“ sein. Schon jetzt würden fast die Hälfte der Deutschen diese Art des digitalen Bezahlens nutzen wollen. Eine Umfrage von Mastercard zeigt auf, in welchen...Weiterlesen
|Antworten|von: Sandra Schäfer

Mehr Kunden bevorzugen Bezahlen ohne Personal

Die Corona-Pandemie hat viele Bereiche nachhaltig verändert. Nun besagt eine aktuelle Studie, dass Kunden auch ohne Personal gerne einkaufen gehen, gerne digital zahlen und individualisierte Angebote auf das Smartphone bekommen möchten. Beste Aussichten für die...Weiterlesen
|Antworten|von: Sandra Schäfer

Dreister Einbrecher bricht mehrfach in Waschanlage ein

Im niedersächsischen Georgsdorf brach ein junger Mann mehrfach in eine Waschanlage ein. Dabei bleiben einige seiner Einbrüche zunächst unbemerkt. Schließlich wurde er dank der Aufnahmen der Überwachungskamera gefasst. Es stellte sich heraus, dass der Einbrecher...Weiterlesen
|Antworten|von: Sandra Schäfer

Einbruch in Waschanlage: Nur 6 € erbeutet

In den letzten Wochen ist Auto Primus in Darmstadt regelmäßig von Einbrechern heimgesucht worden. Durch die ergriffenen Maßnahmen konnte der Diebstahlschaden zuletzt auf nur etwa 6 € reduziert werden, doch der Ärger der Sachbeschädigung bleibt.Weiterlesen
|Antworten|von: Sandra Schäfer

TSG Deutschland ist neuer Partner von CarwashPro

Die Carwash-Branche in Deutschland wächst immer weiter, technische Neuheiten verändern das Autowaschen. Neue Branchenpartner sorgen für neue Möglichkeiten und die Branche wächst. So verstärkt auch das Unternehmen TSG Deutschland sein Engagement in der deutschen Autowaschbranche....Weiterlesen
|Antworten|von: Sandra Schäfer

Bargeldloses Zahlen teilt die Republik

Bei der Beliebtheit von bargeldlosem Bezahlen kann man ganz deutliche Gruppierungen unterschieden. Eine aktuelle Umfrage besagt, dass über die Hälfte aller unter 60-Jährigen am liebsten ohne Bargeld bezahlen, aber dafür knapp Dreiviertel aller über 60-Jährigen...Weiterlesen
|Antworten|von: Sandra Schäfer

bft unterzeichnet Rahmenvertrag mit fillibri

Der bft hat einen Rahmenvertrag mit dem App-Anbieter fillibri geschlossen. Damit können Mitglieder des Bundesverbandes freier Tankstellen leichter Kooperationen mit dem App-Anbieter fillibri abschließen und so ihren Kunden einfacher die Möglichkeit bieten, das Tanken an...Weiterlesen
|Antworten|von: Sandra Schäfer

Kunden wollen schnelle Dienstleistungen – ohne Bargeld

In Vorbereitung auf die Urlaubs- und Reisesaison wurden Kunden befragt, was Ihnen an Tankstellen wichtig ist. Für Dreiviertel aller Befragten ist Schnelligkeit ein wichtiges Kriterium. Elektronische Bezahlmethoden werden nicht zuletzt auch diesem Grund immer häufiger...Weiterlesen
|Antworten|von: Sandra Schäfer