Thema: Münzautomaten

Dreister Einbrecher bricht mehrfach in Waschanlage ein

Im niedersächsischen Georgsdorf brach ein junger Mann mehrfach in eine Waschanlage ein. Dabei bleiben einige seiner Einbrüche zunächst unbemerkt. Schließlich wurde er dank der Aufnahmen der Überwachungskamera gefasst. Es stellte sich heraus, dass der Einbrecher...Weiterlesen
|Antworten|von: Sandra Schäfer

Einbruch in Waschanlage: Nur 6 € erbeutet

In den letzten Wochen ist Auto Primus in Darmstadt regelmäßig von Einbrechern heimgesucht worden. Durch die ergriffenen Maßnahmen konnte der Diebstahlschaden zuletzt auf nur etwa 6 € reduziert werden, doch der Ärger der Sachbeschädigung bleibt.Weiterlesen
|Antworten|von: Sandra Schäfer

Bargeldloses Zahlen teilt die Republik

Bei der Beliebtheit von bargeldlosem Bezahlen kann man ganz deutliche Gruppierungen unterschieden. Eine aktuelle Umfrage besagt, dass über die Hälfte aller unter 60-Jährigen am liebsten ohne Bargeld bezahlen, aber dafür knapp Dreiviertel aller über 60-Jährigen...Weiterlesen
|Antworten|von: Sandra Schäfer

Wieder Automaten aufgebrochen

In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde an der Waschanlage einer Tankstelle in Heinsberg eingebrochen. Die Täter hebelten die Automaten der Anlage auf, in der sich jedoch nur Chips befanden. Der versuchte Einbruch ins...Weiterlesen
|Antworten|von: Eva Heuft

Diebstahl und Körperverletzung am Wochenende

Am Wochenende kam es wieder zu Straftaten an Waschanlagen. In Gochsheim, Bayern, wurden die Bezahlautomaten aufgebrochen und Münzgeld gestohlen. In Altena, Nordrhein-Westfalen, urinierte ein Unbekannter zunächst in die Anlage und schlug anschließend den Betreiber nieder....Weiterlesen
|Antworten|von: Eva Heuft