Thema: Umweltbewusst

Trend-Süßwaren haben größte Nachfrage

Die anhaltende schwierige Wirtschaftslage ist nicht zuletzt über den Kraftstoffpreis beim Endverbraucher angekommen. Zusätzlich zur extrem hohen Tankrechnung greifen jetzt nur noch die wenigsten zu Spontankäufen. Um hier doch noch Kunden zu überzeugen, sollte auf...Weiterlesen
|Antworten|von: Sandra Schäfer

Nachhaltigkeit bei Süßwaren weiter im Trend

Die Süßwarenmesse ISM hat 2022 bewiesen, dass Nachhaltigkeit und Gesundheitsförderung weiterhin, die Trend sind, die Kunden zu Süßigkeiten greifen lassen. Über 1.700 Aussteller und 37.000 Besucher nutzen die Möglichkeit zum persönlichen Branchentreffen und Austausch.Weiterlesen
|Antworten|von: Sandra Schäfer

Was Kunden im To-Go-Geschäft wollen

Der spontane Kauf an der Kasse im Shop oder in der Tankstelle ist für viele Unternehmer der Tank- und Waschbranche eine wichtige Einnahmequelle für zusätzliche Gewinne. Daher ist es wichtig, immer am Wunsch des Kunden...Weiterlesen
|Antworten|von: Sandra Schäfer

Bessere Trocknung trotz hoher Taktung

Mit dem Beginn des Frühjahrs steigen die Waschzahlen und die Taktung wird in vielen Waschanlagen an waschstarken Tagen erhöht. Damit die Qualität des Trocknung dennoch nicht leidet, bietet Caramba seinen Kunden die passende dreiteilige Produktlinie...Weiterlesen
|Antworten|von: Sandra Schäfer

Kaffee zum Mitnehmen nur noch im Mehrwegbecher

Die Gesetzesänderung des Verpackungsgesetzes sieht eine Mehrwegpflicht als Alternative zum To-Go-Becher aus Einwegkunststoff vor. Damit könnte es ab 2023 auch Änderungen an Tankstellen und in Waschanlagen geben, auf die sich Betreiber rechtzeitig vorbereiten sollten.Weiterlesen
|Antworten|von: Sandra Schäfer

STOCKMEIER startet mit Green Line-Produktpalette

Ein weiterer Hersteller von Waschchemie bietet nun auch eine nachhaltige Produktlinie für Waschstraßen an. Die Produktpalette Green Line von STOCKMEIER Chemie erfüllt die umweltfreundlichen Vorgaben und trägt dazu bei, die Instandhaltungskosten zu reduzieren.Weiterlesen
|Antworten|von: Sandra Schäfer

Kärcher gewinnt den Nachhaltigkeitspreis 2022

Die Alfred Kärcher SE & Co. KG gewinnt den Deutschen Nachhaltigkeitspreis 2022 für ihren vorbildlichen Umgang mit Ressourcen. Ausgezeichnet wurde Kärcher für seine bisher erbrachten ökologischen Errungenschaften zum schonenden Umgang mit Ressourcen. Doch auch für...Weiterlesen
|Antworten|von: Sandra Schäfer

Bald 1.000 neue Lade-„Oasen“ in Deutschland

Bis 2025 plant der Schnellladebetreiber Ionity einen Ausbau seines Ladenetzes mit einem neuen Konzept. Schnellladesäulen an 1.000 Standorten in Deutschland sollen unter anderem Ladeparks mit angebundenen Cafés, Restaurants oder Shops vor. Weiterlesen
|Antworten|von: Sandra Schäfer

Waschstraße des Jahres glänzt durch Nachhaltigkeit

Das Nachhaltigkeitskonzept des Waschparks von Felta in Vechta wurde mit dem Titel „Waschstraße des Jahres“ prämiert. CarwashPro.de hat genauer nachgefragt, was zu dieser Auszeichnung führte. Es zeigte sich, dass nicht nur Nachhaltigkeit diese Waschstraße auszeichnet,...Weiterlesen
|Antworten|von: Sandra Schäfer

Über 1.000 neue Ausgabestellen für RECUP-Produkte

Nachhaltigkeit bleibt weiter ein wichtiges Thema. Der Hersteller von wiederverwendbaren Getränkebechern RECUP hat nun die Zahlen für die ersten acht Monate veröffentlicht. Über 1.300 neue Ausgabestellen haben sich in diesem Jahr dem deutschlandweiten RECUP-System angeschlossen.Weiterlesen
|Antworten|von: Sandra Schäfer

Fahrradwaschanlage durch Inklusionsunternehmen präsentiert

In Mainz wurde im Beisein von politischen Vertretern eine mobile Fahrradwaschanlage vorgestellt. Hergestellt wurde sie vom rheinland-pfälzischen Inklusionsunternehmen in.betrieb. Die Anlage ist besonders ressourcenschonend konzipiert und verbraucht pro Wäsche lediglich eine Tasse Wasser.Weiterlesen
|Antworten|von: Sandra Schäfer

RECUP-System wächst auch an Tankstellen stark an

Tankstellen sind ein beliebter Ort, um einen Coffee-to-go zu kaufen. Gerade auch während der Autowäsche in angeschlossenen Portalwaschanlagen genießen viele Kunden einen Kaffee während ihr Auto gewaschen wird. Nun zeigt sich ein neuer starker Trend,...Weiterlesen
|Antworten|von: Sandra Schäfer

1 Million E-Autos in Deutschland zugelassen

Der Anteil an E-Autos in Deutschland ist auf einem neuen Höchststand. Über 23 Prozent der Neuzulassungen haben einen Elektroantrieb. Damit überschritt der deutsche Automobilmarkt die Summe von einer Million E-Autos. Die mangelnde Ladeinfrastruktur wird weiterhin...Weiterlesen
|Antworten|von: Sandra Schäfer

Deutsche Kunden bevorzugen das Auto

In einer Umfrage im Auftrag der Versicherung HUK-Coburg aus dem Februar 2021 zeigte sich, dass 73 Prozent der Deutschen am liebsten das Auto als Transportmittel nutzen. Mit großem Abstand stehen die eigenen Füße mit 38...Weiterlesen
|Antworten|von: Sandra Schäfer

Istobal: Umweltschutz beginnt bei der Verpackung

Das spanische Unternehmen Istobal verbessert den Umweltschutz durch eine Mischung von verschiedenen Maßnahmen. Bei den Verpackungen wird der Kunststoff reduziert, Waschchemie wird als Konzentrat ausgeliefert und neue Waschtechnik ist sparsamer im Verbrauch von Wasser, Energie...Weiterlesen
|Antworten|von: Sandra Schäfer