Thema: Elektromobilität

Ladestation als wirtschaftliches Risiko

Experten der KfW stellen eine deutliche Diskrepanz zwischen dem Wachstum der E-Fahrzeugbestände in Deutschland und den vorhandenen Lademöglichkeiten fest. Dazu entwickelt sich der Ausbau der Ladeinfrastruktur aktuell zu gleichmäßig, obwohl sich der Bedarf je nach...Weiterlesen
|Antworten|von: Sandra Schäfer

E-Autos statt E-Fuels

Bundesverkehrsminister Wissing gibt seine Pläne für die Verkehrspolitik der nächsten vier Jahre bekannt. Er spricht sich deutlich gegen E-Fuels aus und prognostiziert eine starke Zukunft des E-Antriebs.Weiterlesen
|Antworten|von: Sandra Schäfer

Schnellladen sorgt für Ärger bei E-Auto-Fahrern

Der ADAC hat eine Umfrage unter E-Auto-Fahrern gemacht, die die häufigsten Probleme beim Laden aufdeckt. Die mangelnde Preistransparenz, blockierte Ladeplätze und unübersichtliche Bezahlmethoden sorgen für Unmut. Dabei entstehen gerade viele neue Ladeangebote, die diese Probleme...Weiterlesen
|Antworten|von: Sandra Schäfer

Deutsche sind beim Auto unflexibel

Lebensgewohnheiten ändern sich immer wieder und neue Trends entstehen. Doch die Deutschen halten sehr hartnäckig an ihrem Auto fest und sind nicht so bereit, in diesem Bereich Veränderungen zuzulassen. Weiterlesen
|Antworten|von: Sandra Schäfer

1 Million E-Autos in Deutschland zugelassen

Der Anteil an E-Autos in Deutschland ist auf einem neuen Höchststand. Über 23 Prozent der Neuzulassungen haben einen Elektroantrieb. Damit überschritt der deutsche Automobilmarkt die Summe von einer Million E-Autos. Die mangelnde Ladeinfrastruktur wird weiterhin...Weiterlesen
|Antworten|von: Sandra Schäfer

2025: jedes vierte Auto wird E-Auto sein

Nach einer Analyse des Center of Automotive Management war 2020 das Wendejahr für die Entwicklung auf dem Markt der E-Autos. Der Anstieg von Neuzulassungen lag bei über 12 Prozent. Für die Zukunft wird dieser Anteil...Weiterlesen
|Antworten|von: Benedikt Wolter

Brachliegendes Areal erstrahlt in neuem Glanz

In Ludwigslust wurde das ehemalige Eierlager, welches jahrelang unbefestigt als Parkplatz für das angrenzende Krankenhaus genutzt wurde, neu gestaltet. Florian Mernitz und sein Bruder Henrik haben die Initiative ergriffen und dort moderne SB-Waschplätze sowie einen...Weiterlesen
|Antworten|von: Eva Heuft

Neue SB-Waschboxen für Hagenow

Im Hagenower Grünen Gewerbegebiet wird gerade fleißig gebaut. Ein Hamburger nutzt das Gelände, um moderne SB-Plätze und eine Ladeinfrastruktur für E-Autos zu bauen. Bereits vor Ort ist eine Elektroautovermietung, die zurzeit aber kaum sichtbar ist....Weiterlesen
|Antworten|von: Eva Heuft

Ladepark der Zukunft schon heute

Das eine sinnvolle Verknüpfung von E-Mobilität und Waschanlage möglich ist, zeigt der neueröffnete Ladepark in Vomp nahe Innsbruck. Die Anlage wird von „da emobil“ betrieben, einem Zusammenschluss zweier Tiroler Familienunternehmen. Der Ladepark, wie ihn das...Weiterlesen
|Antworten|von: Eva Heuft

Elektromobilität und Minusgrade? Kein Problem!

Hybrid- und Elektrofahrzeuge erobern selbst hierzulande Meter für Meter den Straßenraum. Auch wenn immer noch viele Vorurteile gegenüber der alternativen Antriebstechnologie unterwegs sind – eines der hartnäckigsten: nicht wintertauglich.  Was bei einem E-Auto zu beachten ist,...Weiterlesen
|Antworten|von: Helmut Peters